Logo centerdiseasecondtrol.com

Erstellen Des Model Aquatic Health Code (MAHC) - Modell Aquatic Health Code

Inhaltsverzeichnis:

Erstellen Des Model Aquatic Health Code (MAHC) - Modell Aquatic Health Code
Erstellen Des Model Aquatic Health Code (MAHC) - Modell Aquatic Health Code

Video: Erstellen Des Model Aquatic Health Code (MAHC) - Modell Aquatic Health Code

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Вебинар: "Татуаж. Плотная стрелка" 2023, Januar
Anonim

HINWEIS: Diese Webseite wurde nach Abschluss des MAHC zu historischen Zwecken archiviert. Der Inhalt wird nicht mehr gepflegt und ist möglicherweise veraltet. Aktuelle Informationen zum Model Aquatic Health Code finden Sie auf der Homepage des Model Aquatic Health Code.

Die Bemühungen zur Schaffung des MAHC stammen aus einem von der CDC gesponserten nationalen Workshop mit dem Titel „Prävention von Wasserkrankheiten bei desinfizierten Schwimmplätzen“, der vom 15. bis 17. Februar 2005 in Atlanta, Georgia, einberufen wurde. Der Workshop versammelte Personen aus verschiedenen Disziplinen, die in staatlichen, lokalen und föderalen Gesundheitsbehörden, der Wasserwirtschaft und der Wissenschaft tätig waren, um Möglichkeiten zur Minimierung der Ausbreitung von Freizeitwasserkrankheiten an desinfizierten Schwimmplätzen zu erörtern. Die wichtigste Empfehlung dieses Workshops war, dass die CDC eine nationale Partnerschaft zur Erstellung eines Open-Access-Modellleitfadens leitet, der lokalen und staatlichen Behörden hilft, wissenschaftlich fundierte Praktiken in ihre Schwimmbadcodes und -programme aufzunehmen, ohne jedes Mal das Rad neu erstellen zu müssen Sie erstellen oder überarbeiten ihre Poolcodes. Die Teilnehmer empfahlen außerdem, diese Bemühungen umfassend zu gestalten, um die Ausbreitung von Krankheiten abzudecken, aber auch das Ertrinken und die Prävention von Verletzungen. Diese Bemühungen sollten die Evidenzbasis für die Planung, den Bau und den Betrieb von Wasseranlagen verbessern und gleichzeitig die Zeit, das Personal und die Ressourcen reduzieren, die für die Erstellung oder Verbesserung von Poolcodes im ganzen Land erforderlich sind. Ab 2007 arbeitete CDC mit Vertretern der öffentlichen Gesundheit, der Industrie und von Wissenschaftlern aus den USA zusammen, um dieses Leitliniendokument mit dem Namen Model Aquatic Health Code (MAHC) zu erstellen. Obwohl der erste Workshop auf die signifikante Zunahme von Krankheitsausbrüchen in Schwimmbädern reagierte, ist das MAHC ein vollständiges Leitliniendokument für Wasseranlagen, das mit dem Ziel entwickelt wurde, die Ausbreitung von Krankheiten und das Auftreten von Ertrinken und Verletzungen in öffentlichen desinfizierten Wasseranlagen zu verringern.

Ein nationales Konsortium aus Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens, Experten des Wassersektors und Forschern arbeitete 7 Jahre lang an der Erstellung des MAHC 2014 (1. Auflage). Dieser Abschnitt enthält alle MAHC-Entwürfe, -Module und öffentlichen Kommentare sowie eine Beschreibung der Organisation und des Entwicklungsprozesses von MAHC.

MAHC Entwürfe und Module

Die Seite MAHC-Entwürfe enthält Entwürfe für jedes MAHC-Modul, die „gestrickte“MAHC-Version, Änderungen, die an der MAHC 2014 (1. Ausgabe) vorgenommen wurden, sowie alle öffentlichen Kommentare und Antworten aus zwei öffentlichen Kommentarperioden.

Prozess & Organisation

MAHC-Entwicklung

Das MAHC wurde ursprünglich als Satz von 14 separaten Modulen in einem Prozess entwickelt, an dem ein Lenkungsausschuss beteiligt war, der die Arbeit von 12 technischen Komitees leitete, die in bestimmten Bereichen des MAHC arbeiteten. Das verknüpfte Projektübersichtsdokument beschreibt die ursprüngliche Vision, Organisation, Ziele und Vorgaben des MAHC, die vom Lenkungsausschuss entwickelt wurden. Das MAHC-Prozessdiagramm zeigt die Abfolge der Ereignisse, die vom Lenkungsausschuss im Rahmen des MAHC-Entwicklungsprozesses entwickelt wurden.

  • Modell Aquatic Health Code Projektübersicht Cdc-pdf [PDF - 5 Seiten]
  • Modell Aquatic Health Code Prozessdiagramm Cdc-pdf [PDF - 1 Seite]
  • MAHC-Lenkungsausschuss
  • MAHC Technische Komitees

MAHC Organisation

Dieser Entwurf des MAHC-Entwurfs oder „Strohmanns“bot einen Rahmen für die Erörterung des MAHC-Inhalts und half dem Lenkungsausschuss und den Technischen Ausschüssen zu ermitteln, wo verschiedene Teile in den gesamten MAHC passen. Der „Strohmann“skizzierte Querschnittsthemen, die die Zusammenarbeit und Beratung durch mehrere technische Komitees erfordern. Wie bei jedem „Strohmann“änderten sich das Nummerierungsformat, die Organisation und die Struktur im Verlauf des MAHC.

MAHC Strawman Gliederung Cdc-pdf [PDF - 14 Seiten]

Das MAHC wurde ursprünglich als Satz von 14 separaten Modulen entwickelt. Die ersten Entwürfe dieser 14 MAHC-Module waren in einer Reihe von Spalten organisiert, die eine kurze Schlüsselwortzusammenfassung enthielten, in der die in der entsprechenden Codesprache enthaltenen Informationen beschrieben wurden. Elemente, die für den Schutz der öffentlichen Gesundheit als am kritischsten erachtet werden, sind in roter Schrift mit einem Sternchen gekennzeichnet. Die Spalten zeigten die Abschnittsnummer und die Code-Entwurfssprache, und die Spalte ganz rechts hatte eine Briefnote, die auf der wahrgenommenen Zuverlässigkeit und Genauigkeit des präsentierten Materials beruhte. Das Bewertungssystem wurde in drei Ebenen unterteilt:

  • Note A: Praxis unterstützt durch Wissenschaft / Forschung / Daten
  • Note B: Weit verbreitete Praxis, die nicht durch Wissenschaft / Forschung / Daten unterstützt wird
  • Note C: Keine allgemein anerkannte Praxis. Vorgeschlagene Sprache, die noch nicht von Wissenschaft / Forschung / Daten unterstützt wird

Dieses Format wurde geändert, als die Module zu einem einzigen Dokument zusammengefasst wurden, der MAHC-Version „Gestrickt“. Bei dieser MAHC-Version „Gestrickt“wurden das Spaltenformat, die für die öffentliche Gesundheit spezifische rote Schriftbezeichnung und das Bewertungssystem gelöscht.

Abschluss des MAHC und des öffentlichen Kommentierungsprozesses

Die Technischen Komitees waren für den technischen Inhalt der MAHC-Module verantwortlich. Während sie die Module entwickelten, schickten sie sie regelmäßig zur Eingabe an den Lenkungsausschuss, um sicherzustellen, dass Inhalt und Format konsistent waren, in die Arbeit anderer technischer Komitees integriert waren und die allgemeinen MAHC-Ziele angesprochen wurden. Dieser Prozess umfasste viele Entwürfe der Module vor Abschluss. Nachdem ein Technischer Ausschuss ein Modul abgeschlossen und vom Lenkungsausschuss genehmigt hatte, wurde es an den MAHC-Redakteur weitergeleitet. Das Modul wurde dann nach Bedarf formatiert. Zusätzliche Anhangsinformationen wurden von CDC-Mitarbeitern hinzugefügt, wenn weitere Erläuterungen zur Absicht oder Richtung des MAHC und der zugehörigen Codesprache erforderlich waren. Nach Abschluss dieses Prozesses wurden alle Module einer internen CDC-Freigabe unterzogen. CDC stimmte der vorzeitigen und vorläufigen Veröffentlichung der einzelnen MAHC-Module zu, um die Möglichkeit für Rückmeldungen zum Denken und zur Ausrichtung des Lenkungsausschusses zu maximieren. Nach Abschluss der CDC-Freigabe wurde jedes Modul für die erste öffentliche Kommentierungsfrist von 60 Tagen auf der MAHC-Website veröffentlicht, die Teil der CDC-Website für gesundes Schwimmen war. Nach fast 3.000 öffentlichen Kommentaren wurde jeder Kommentar überprüft und adressiert. Die überarbeiteten Module sowie die öffentlichen Kommentare und Antworten wurden dann zur öffentlichen Überprüfung erneut veröffentlicht, obwohl sie nicht für weitere öffentliche Kommentare geöffnet waren. Nachdem alle Module überarbeitet und erneut veröffentlicht wurden, wurden sie zusammengeführt und Duplikate und Diskrepanzen entfernt bzw. behoben. Diese „gestrickte“MAHC-Version wurde dann für eine zweite 60-tägige öffentliche Kommentierungsfrist erneut veröffentlicht, sodass der Wortlaut im gesamten Kontext des gesamten MAHC erneut überprüft werden konnte. Nach der Bearbeitung von fast 1.500 zusätzlichen Kommentaren wurde die MAHC-Version „Gestrickt“auf der Grundlage öffentlicher Kommentare überarbeitet, erneut der CDC-Freigabe unterzogen und als MAHC 2014 (1. Ausgabe) erneut auf der MAHC-Website veröffentlicht.

Historischer öffentlicher Kommentarprozess von MAHC

Aktuelle Version des MAHC

Der aktuelle Status des MAHC ist auf der Seite The MAHC Current Edition zusammengefasst.

Entschlüsselung des Modells Aquatic Health Code: Infografik

MAHC-Infografik - Dekodierung des MAHC
MAHC-Infografik - Dekodierung des MAHC

Nachricht: Erfahren Sie mehr über den Model Aquatic Health Code und wie er entwickelt wurde, um das Schwimmen und andere Wasseraktivitäten gesünder und sicherer zu machen.

Zielgruppe: Entwickelt für staatliche und lokale Angehörige der Gesundheitsberufe.

Beliebt nach Thema