Logo centerdiseasecondtrol.com

Häufig Gestellte Fragen Zum MAHC Für Potenzielle Benutzer Modell Aquatic Health Code

Inhaltsverzeichnis:

Häufig Gestellte Fragen Zum MAHC Für Potenzielle Benutzer Modell Aquatic Health Code
Häufig Gestellte Fragen Zum MAHC Für Potenzielle Benutzer Modell Aquatic Health Code

Video: Häufig Gestellte Fragen Zum MAHC Für Potenzielle Benutzer Modell Aquatic Health Code

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: What Is the Model Aquatic Health Code (MAHC)? | NSF International 2023, Januar
Anonim

FAQ

Was ist der MAHC?

Der MAHC

  • Ist eine Anleitung, die staatliche und lokale Regierungen sowie der Wassersportsektor verwenden können, um Ertrinken, Verletzungen und die Ausbreitung von Keimen zu verhindern, die in öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools / Spas Freizeitwasserkrankheiten verursachen.
  • Integriert die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Best Practices in spezifische Codesprachen und Erklärungsmaterialien.

Deckt die Planung, den Bau, den Betrieb und die Wartung von Schwimmbädern, Spas, Whirlpools und anderen öffentlichen desinfizierten Wasseranlagen ab.

Warum ist gesundes Schwimmen wichtig?

Menschen in den Vereinigten Staaten schwimmen jedes Jahr mehr als 300 Millionen Mal in Pools und anderen Gewässern, was das Schwimmen zu einer der beliebtesten Sportaktivitäten in den Vereinigten Staaten und zur beliebtesten Sportaktivität bei Kindern und Jugendlichen macht 1. In den letzten Jahrzehnten wurden öffentliche Gewässer jedoch mit einem signifikanten Anstieg der Anzahl der pro Jahr gemeldeten Krankheitsausbrüche und dem anhaltenden Auftreten von Ertrinken und Verletzungen in Verbindung gebracht. Diese Krankheiten und Verletzungen können durch ordnungsgemäße Bedienung und Behandlung verhindert werden.

Weitere Informationen zu gesundem Schwimmen

Warum wird der MAHC benötigt?

Das MAHC wird benötigt, um Ausbrüche, Ertrinken und Verletzungen zu verhindern und die Notwendigkeit zu verringern, öffentliche Schwimmbäder und Whirlpools / Spas sofort wegen schwerwiegender Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu schließen (spezifische Statistiken zu diesen Gesundheitsproblemen finden Sie in unseren allgemeinen Informationen Seite). Viele dieser Probleme können durch ordnungsgemäßen Betrieb und ordnungsgemäße Verwaltung verhindert werden. In den Vereinigten Staaten gibt es jedoch keine Bundesbehörde, die Wasseranlagen reguliert. Daher werden öffentliche Schwimmbäder und Whirlpools in der Regel von staatlichen oder lokalen Regierungen reguliert. Tatsächlich inspizieren 68% der örtlichen Gesundheitsämter öffentliche Schwimmbäder 2. Staaten und lokale Gemeinschaften verbringen viel Zeit, Personal und Ressourcen damit, ihre individuellen Codes regelmäßig zu erstellen und zu aktualisieren. Das MAHC ist ein Instrument, mit dem staatliche und lokale Regierungen sowie der Wassersportsektor das Risiko von Krankheiten und Verletzungen in ihren Gemeinden verringern und gleichzeitig Zeit und Ressourcen sparen sowie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bleiben können.

Was bietet der MAHC?

Das MAHC bietet Beispielcode-Sprache und erläuternden Text zu Design-, Bau-, Betriebs-, Wartungs- und Verwaltungsstandards. Die meisten Richtlinien für Design und Konstruktion beziehen sich nur auf Neubauten und wesentliche Änderungen. Diese Leitsprache kann als Ganzes verwendet werden oder Schlüsselkomponenten können einzeln verwendet werden. Der Wortlaut des MAHC-Codes wird von einem Anhang begleitet, in dem die wissenschaftliche Evidenzbasis, die Forschung und andere Materialien zusammengefasst sind, die zur Information der MAHC-Leitlinien verwendet werden.

Liste der wichtigsten Bestimmungen für neue, bestehende und wesentlich veränderte Wasseranlagen

Den aktuellen MAHC-Code und Anhang anzeigen

Was sind die erwarteten gesundheitlichen Ergebnisse?

Die Verwendung des MAHC soll dazu beitragen, das Risiko von Krankheiten und Verletzungen zu verringern und ein gesundes und sicheres Schwimmen zu fördern.

Kurzfristige Ergebnisse: Die Verwendung des MAHC sollte dazu beitragen, das Risiko von Krankheiten und Verletzungen zu verringern und ein gesundes und sicheres Schwimmen zu fördern. Wir gehen davon aus, dass die im MAHC beworbenen Praktiken zunächst zu folgenden Systemverbesserungen führen werden:

  • Reduzierter Bedarf an sofortigen Schließungen wegen schwerwiegender Gesundheits- und Sicherheitsrisiken
  • Einheitliche Inspektions- oder Überwachungsdaten
  • Eine etablierte Forschungsagenda, um zukünftige Iterationen des MAHC voranzutreiben
  • Verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Stakeholdern

Langfristige Ergebnisse: Durch die Übernahme der im MAHC beschriebenen Praktiken sollten die Gerichtsbarkeiten auch in der Lage sein, die langfristige Gesundheit und Sicherheit in Wasseranlagen zu verbessern. Dies sollte ein reduziertes Risiko für Folgendes beinhalten:

  • Ausbrüche von durch Wasser übertragenen Krankheiten
  • Ertrinken
  • Verletzungen durch Poolchemikalien und andere Ursachen
  • Besuche in der schwimmbezogenen Notaufnahme

CDC entwickelt Systeme, um die Auswirkungen und potenziellen Gesundheitsverbesserungen im Zusammenhang mit diesen nationalen Bemühungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu verfolgen.

Wer hat den MAHC geschrieben?

Die Schaffung des MAHC war eine gemeinsame Anstrengung, die von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und mehr als 140 Freiwilligen aus den Vereinigten Staaten mit Fachkenntnissen in den Bereichen öffentliche Gesundheit oder Wassersport geleitet wurde. Zu diesen Experten gehörten Bundes-, Landes- und lokale Gesundheitsbehörden; Forscher; und Vertreter der Wasserindustrie, Zertifizierungsorganisationen und gemeinnütziger Wasserverbände.

Erfahren Sie mehr über die Erstellung des MAHC.

Gibt es eine Möglichkeit für öffentliche Kommentare, um das MAHC zu aktualisieren?

Ja. Transparenz und Möglichkeiten zur Einbeziehung von Stakeholdern hatten von Anfang an Priorität. Weitere Informationen zum frühen Prozess der Erstellung des MAHC finden Sie unter Erstellen des MAHC.

Derzeit wird die Aktualisierung des MAHC - einschließlich des öffentlichen Kommentierungsprozesses - vom Rat für den Model Aquatic Health Code (CMAHC) verwaltet. CMAHC ist eine nationale Partnerschaft, die sich bemüht, den MAHC über die neuesten Fortschritte im Wassersektor auf dem Laufenden zu halten und gleichzeitig auf Berichte über Krankheiten und Verletzungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu reagieren.

Erfahren Sie mehr über den CMAHC-Aktualisierungsprozess für MAHC.External

Zeigen Sie den aktuellen MAHC an.

Was ist die wissenschaftliche Grundlage für die MAHC-Bestimmungen?

Die MAHC-Codesprache wird von einem Anhang begleitet, der weitere Informationen zum Inhalt des MAHC-Codes und zu den wissenschaftlichen Gründen für die Leitlinien im MAHC enthält.

Der Anhang:

  • Gibt Erklärungen, wissenschaftliche Daten und Referenzen, um zu unterstützen, warum spezifische Empfehlungen abgegeben wurden;
  • Erläutert die Gründe für Entscheidungen über bewährte Verfahren, wenn keine wissenschaftlichen Daten verfügbar sind.
  • Erklärt, warum andere wissenschaftliche Daten möglicherweise nicht ausgewählt wurden (z. B. Inkonsistenzen in den Daten);
  • Hebt Bereiche hervor, in denen zusätzliche Forschung erforderlich sein könnte;
  • Bietet zusätzliche Informationen, einschließlich Zusammenfassungen wissenschaftlicher Studien, Diagramme, Grafiken oder anderer Referenzmaterialien.

MAHC anzeigen.

Wie kann der MAHC dazu beitragen, Krankheitsausbrüche wie Cryptosporidiose ("Crypto") - Ausbrüche zu verhindern?

Cryptosporidium ist ein mikroskopisch kleiner, extrem chlortoleranter Parasit, der die Durchfallerkrankung Cryptosporidiose verursacht. Sowohl der Parasit als auch die Krankheit sind allgemein als "Krypto" bekannt. Ausbruchsuntersuchungen zeigen routinemäßig, dass viele Menschen trotz Durchfallerkrankungen weiter schwimmen. Im Zeitraum 2000-2014 verursachte Crypto etwa 500 Ausbrüche im Zusammenhang mit Freizeitwasser, was zu über 27.000 Krankheitsfällen führte 3. Als extrem chlortoleranter Parasit kann Crypto selbst in einem gut chlorierten Pool tagelang überleben. Das MAHC kann dazu beitragen, Krypto-Ausbrüche zu verhindern, indem evidenzbasierte Praktiken hervorgehoben werden, die das Risiko der Ausbreitung von Keimen verringern können, die mit Freizeitwasser verbundene Krankheiten verursachen. Der MAHC empfiehlt zusätzliche oder sekundäre Desinfektionsmaßnahmen wie ultraviolettes Licht oder Ozon, die Crypto abtöten, insbesondere wenn ein erhöhtes Risiko einer Keimkontamination besteht (z. B. Planschbecken und Wasserspielplätze).

In welcher Beziehung steht der MAHC zu von der Industrie entwickelten Modellcodes?

Das MAHC ist eine kostenlose All-Inclusive-Ressource mit offenem Zugang, die entwickelt wurde, um Staaten und lokalen Gemeinschaften dabei zu helfen, sicherzustellen, dass ihre aquatischen Codes auf den neuesten und wissenschaftlich fundiertesten verfügbaren Daten basieren. Das MAHC ergänzt gebäudespezifische Codes wie den von der International Association of Plumbing and Mechanical Officials (IAPMO) entwickelten Uniform Swimming Pool-, Spa- und Whirlpool-Code (USPSHTC) und den von der International Code Council (ICC).

Um sicherzustellen, dass sich die verschiedenen Poolcodes ergänzen, hat CDC sorgfältig darauf geachtet, Konflikte zwischen dem MAHC und den Bauvorschriften zu vermeiden. Das MAHC befasst sich hauptsächlich mit Fragen, für die Umweltbeauftragte im Bereich der öffentlichen Gesundheit die Hauptverantwortung für die Regulierung tragen, einschließlich Aspekten des Entwurfs und der Konstruktion, die sich auf die öffentliche Gesundheit und alle Aspekte des Betriebs auswirken. Codes wie der USPSHTC und der ISPSC sollen in erster Linie Probleme angehen, für die die Beamten der Bauordnung die Hauptverantwortung für die Regulierung tragen, einschließlich der meisten strukturellen, mechanischen und elektrischen Komponenten.

Darüber hinaus befasst sich das MAHC hauptsächlich mit öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools / Spas, während andere Codes für Wohnpools und Whirlpools / Spas gelten können.

Wie unterscheidet sich der MAHC vom Virginia Graeme Baker Pool- und Spa-Sicherheitsgesetz (VGB)?

Das Virginia Graeme Baker Pool- und Spa-Sicherheitsgesetz (VGB) ist ein 2008 verabschiedetes Bundesgesetz, das vorschreibt, dass öffentliche Schwimmbäder und Whirlpools / Spas nicht blockierbare Abflussabdeckungen oder andere spezifizierte Geräte oder Systeme verwenden müssen, um ein Einklemmen von Saugkraft zu verhindern. Einklemmen kann auftreten, wenn sich ein Körperteil oder ein vom Schwimmer getragener Gegenstand wie Schmuck in der Saugauslassabdeckung verfängt oder festsitzt oder wenn ein Körperteil eine Dichtung bildet und den Schwimmer an die Auslassabdeckung saugt. Die Implementierung von VGB wird von der Consumer Product Safety CommissionExternal überwacht.

Es gibt verschiedene Unterschiede zwischen MAHC und VGB. Das MAHC befasst sich mit einem breiten und vollständigen Spektrum von Problemen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, einschließlich Ausbrüchen, Ertrinken, Verletzungen, durch Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Management. VGB bezieht sich nur auf Abflussabdeckungen. Während der VGB ein Bundesgesetz ist, das die Einhaltung verlangt, ist der MAHC kein Bundesgesetz und hat keine Regulierungsbehörde, es sei denn, er wird ganz oder teilweise von einem Staat oder einer örtlichen Gemeinde verabschiedet. Der MAHC ist vielmehr eine Ressource, mit der staatliche und lokale Regierungen ihre eigenen Codes aktualisieren können. Das MAHC wurde in Zusammenarbeit zwischen der öffentlichen Gesundheit und dem Wassersportsektor mit Möglichkeiten zur öffentlichen Überprüfung und Kommentierung geschaffen. VGB zielte auf alle Pools ab; Die MAHC-Entwurfs- und Konstruktionselemente beziehen sich hauptsächlich nur auf Neubauten oder wesentliche Änderungen (und nur in den Gerichtsbarkeiten, in denen die MAHC angewendet wird).

Was ist, wenn ich Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen des MAHC auf das Geschäft habe?

Das MAHC ist kein Bundesgesetz, daher wird es in erster Linie den Wassersektor betreffen, der in Staaten und Gemeinden tätig ist, die sich dafür entscheiden, das MAHC ganz oder teilweise zu übernehmen. Für größere Wasserorganisationen in mehreren Bundesstaaten oder Gemeinden könnte der MAHC zu einheitlicheren Richtlinien für Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Management von öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools / Spas führen. Darüber hinaus würde eine erweiterte Einführung von MAHC es Organisationen mit mehreren Staaten ermöglichen, eine einzige, robuste Risikominderungsmaßnahme zu ergreifen, die für Standorte in den Vereinigten Staaten gilt.

Durch die Einbeziehung der MAHC-Richtlinien können Wassersportanlagen das Risiko von Ausbrüchen von durch Wasser übertragenen Krankheiten, Ertrinken und Verletzungen in ihren Einrichtungen verringern. Es ist wichtig anzumerken, dass viele MAHC-Bestimmungen, insbesondere solche in Bezug auf Planung und Bau, sich hauptsächlich auf Neubauten oder wesentliche Änderungen beziehen und keine Nachrüstung bestehender Pools erfordern.

Der Wassersportsektor war neben Experten für öffentliche Gesundheit stark an der Schaffung des MAHC beteiligt. Dies trägt dazu bei, dass die vom MAHC vorgeschlagenen Leitlinien bedeutende Veränderungen bewirken und gleichzeitig die praktischen Gegebenheiten widerspiegeln. CDC hofft, dass die Planung, der Bau, der Betrieb, die Wartung und das Management von Wasseranlagen durch schrittweise Änderungen, die es allen Parteien ermöglichen, sich vorzubereiten, zunehmend wissenschaftlich fundiert werden. CDC teilt das Ziel des Wassersektors, das Schwimmen gesund und sicher zu machen.

Wie wird sich der MAHC auf den Bau und Betrieb von Pools in meiner Region auswirken?

Das MAHC soll eine optionale und freiwillige Sprache bereitstellen, um den Bau und Betrieb von Pools sicherer und gesünder zu machen. Staaten und lokale Gemeinschaften, die sich für die Einführung des MAHC entscheiden, werden wahrscheinlich den Bau und Betrieb von Pools beeinflussen, indem sie wissenschaftlich fundierte Praktiken in den Poolbetrieb einbeziehen.

Die MAHC-Bestimmungen in Bezug auf Planung und Bau beziehen sich hauptsächlich auf den Bau neuer oder wesentlich veränderter Wasseranlagen und erfordern keine Nachrüstung bestehender Wasseranlagen. Mit der Zeit könnte die Annahme der MAHC-Leitlinien zu einer größeren Kohärenz bei den Bau- und Betriebsanforderungen für Wasseranlagen führen.

Welche Rolle spielen Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden in Bezug auf die Gesundheit und Sicherheit von Gewässern?

In den Vereinigten Staaten gibt es keine Bundesregulierungsbehörde, die für die Planung, den Bau, den Betrieb, die Wartung und die Verwaltung von öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools / Spas zuständig ist. Staatliche oder lokale Beamte entwickeln, überprüfen und genehmigen alle Poolcodes. Diese Codes werden von staatlichen oder lokalen Gesundheitsbehörden und in einigen Fällen von Beamten des Baukodex umgesetzt. 68% der örtlichen Gesundheitsabteilungen haben ein Poolinspektionsprogramm.

Als Bundesbehörde verfolgt CDC Krankheiten und Verletzungen im Zusammenhang mit Freizeitwasser auf nationaler Ebene anhand von Berichten, die es von staatlichen und lokalen Partnern erhält. Wenn staatliche und lokale Gesundheitsbehörden einen Ausbruch im Zusammenhang mit aufbereitetem Freizeitwasser feststellen, können sie CDC bitten, den Ausbruch zu untersuchen oder bei der Kontrolle zu helfen. Daten, die während Ausbruchsuntersuchungen und durch Forschung gesammelt wurden, werden dann verwendet, um Empfehlungen der CDC-Prävention (z. B. Gesundheitskommunikation und -politik) an staatliche und lokale Beamte zu richten. Als Teil der Reaktion auf die Verhinderung künftiger Ausbrüche, Ertrinken und Verletzungen engagiert sich CDC seit den 1950er Jahren für die Gesundheit und Sicherheit im Wasser, als es das erste einer Reihe von Leitlinien für die Gesundheit und Sicherheit im Wasser an staatliche und lokale Gesundheitsbehörden und Behörden herausgab der Wassersektor. CDC hat seit dieser Zeit weiterhin Unterstützung und Anleitung herausgegeben, was 2001 zur Schaffung des CDC-Programms für gesundes Schwimmen führte.

Was sind die Lücken in den aktuellen Wassergesundheitsvorschriften?

Der aquatische Gesundheits- und Sicherheitscode jeder Gerichtsbarkeit ist unterschiedlich und muss von den Interessengruppen in dieser Gerichtsbarkeit bewertet werden. Das MAHC hat versucht, anhand wissenschaftlicher Daten und aktueller bewährter Verfahren Schlüsselbereiche für Verbesserungen zu ermitteln, Lehren aus Ausbrüchen zu ziehen und andere Datenquellen zu nutzen.

Zum Beispiel ist Hygiene ein wichtiges Thema, das mit der Verbreitung von Keimen in Pools und Whirlpools / Spas zusammenhängt. Das MAHC soll dazu beitragen, die Schwimmerhygiene zu verbessern, um das Risiko der Verbreitung von Keimen zu verringern, die mit einer schlechten Schwimmerhygiene verbunden sind. Daher hat der MAHC Empfehlungen für neue oder wesentlich veränderte Konstruktionen, die Folgendes umfassen:

  • Maximale Abstände für Hygieneeinrichtungen von Wasseranlagen
  • Kriterien für Windelwechselstationen
  • Implementierung von Spülduschen zusätzlich zur Reinigung von Duschen

Was ist, wenn die Vorschriften meiner Gerichtsbarkeit strenger sind als die des MAHC?

  • Das MAHC ist ein Leitfaden und kein Bundesgesetz und kann nur durchgesetzt werden, wenn es von einem bestimmten Staat oder einer bestimmten Gemeinde verabschiedet wurde. Das MAHC bietet Leitlinien zu Mindeststandards für die Planung, den Bau, den Betrieb, die Wartung und das Management von öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools / Spas, die zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit erforderlich sind.
  • Staatliche oder lokale Interessengruppen sollten die aktuellen Gesetze und praktischen Überlegungen bewerten, um die am besten geeignete Verwendung des MAHC zu bestimmen. Die Interessengruppen entscheiden sich möglicherweise dafür, das MAHC überhaupt nicht zu übernehmen, oder entscheiden sich dafür, es ganz oder teilweise zu übernehmen oder zu überarbeiten, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Muss meine Gerichtsbarkeit die gesamte Codesprache im MAHC verwenden?

  • Das MAHC befasst sich mit einer Vielzahl von Aspekten der Gesundheit und Sicherheit von Gewässern, einschließlich Bedienerschulung, Risikomanagement, Belüftung und Luftqualität, Umwälzung und Filtration, Anlagenplanung und anderen.
  • Die Interessengruppen sollten die geltenden Gesetze und praktischen Überlegungen bewerten, um die am besten geeignete Verwendung des MAHC zu ermitteln. Die Interessengruppen entscheiden sich möglicherweise dafür, das MAHC überhaupt nicht zu übernehmen, oder entscheiden sich dafür, wichtige Teile des MAHC zu übernehmen oder zu überarbeiten, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Müssen wir unseren aquatischen Gesundheitscode noch überprüfen und aktualisieren, wenn Krankheiten oder Verletzungen im Zusammenhang mit öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools in meinem Bundesstaat oder meiner Gemeinde nicht häufig auftreten?

  • Wenige Ausbrüche, Ertrinken und Verletzungen bedeuten nicht, dass die Prävention von Krankheiten und Verletzungen im Zusammenhang mit Freizeitwasser optimal ist. Staaten und lokale Gemeinschaften sollten auch die jüngste Zunahme von Cryptosporidium-Ausbrüchen berücksichtigen, die durch Chlor nicht wirksam kontrolliert werden, da sie ihre Vorschriften für Gesundheit und Sicherheit im Wasser überprüfen.
  • Das MAHC basiert auf den besten verfügbaren wissenschaftlichen Daten zum Schutz der öffentlichen Gesundheit. Diese Richtlinien basieren auf dem Prinzip einer angemessenen Risikominderung, was bedeutet, dass sie die Möglichkeiten für mit Wasser verbundene Freizeitkrankheiten und -verletzungen minimieren sollen. Wie bei vielen Bemühungen zur Prävention der öffentlichen Gesundheit ist der Wert nach einer Tragödie wie Ertrinken, Verletzung oder Ausbruch oft leichter zu verstehen. Durch die Einbeziehung evidenzbasierter Praktiken, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, verringern Staaten und lokale Gemeinschaften die Wahrscheinlichkeit, dass diese Ereignisse eintreten.

Welche anderen Ressourcen sind verfügbar?

  • Die MAHC-Website
  • MAHC NetworkExternal
  • Die Website des Rates für den Model Aquatic Health Code (CMAHC) External
  • Materialien zur Gesundheitsförderung für das MAHC
  • Aus- und Weiterbildung für den MAHC
  • Materialien mit Informationen zu Freizeitwasserkrankheiten (für Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens, Wassersportpersonal und die Öffentlichkeit)
  • Berichte über die Verfolgung von Ausbrüchen im Zusammenhang mit Freizeitwasser in den USA
  • Veröffentlichungen zu Freizeitausbrüchen, Verletzungen und anderen Wasserproblemen
  • Informationen zu Freizeitwasserverletzungen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter

Verweise

  1. US Census Bureau. Statistische Zusammenfassung der Vereinigten Staaten: 2012. Kunst, Erholung und Reisen: Teilnahme an ausgewählten Sportaktivitäten 2009Cdc-excel [XLS - 45 KB] Extern
  2. NACCHO. 2013 nationales Profil der lokalen Gesundheitsabteilungen. Cdc-pdf [PDF - 76 Seiten] Extern 2014.
  3. Hlavsa MC, Cikesh BL, Roberts VA, Kahler AM, Vigar M, Hilborn ED, Wade TJ, Roellig DM, Murphy JL, Xiao L., Yates KM, Kunz JM, Arduino MJ, Reddy SC, Fullerton KE, Cooley LA, Beach MJ, Hill VR, Yoder JS. Ausbrüche im Zusammenhang mit aufbereitetem Freizeitwasser - USA, 2000–2014. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2018; 67: 547–51.

Beliebt nach Thema

Tipp Der Redaktion

Nachricht Des Direktors - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Erhöhung Der Sichtbarkeit Für Globale Gesundheitssicherheit - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Schutz Der Menschen Durch Das Gesetz über Die öffentliche Gesundheit Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Zika-Virus-Forschung Zahlt Sich Aus - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Ein Schlag Voraus In Lateinamerika Und Der Karibik Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Ein Dauerhaftes Zuhause Für Die öffentliche Gesundheit Schaffen - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Lehren Aus Ebola Verbessern Sie Die Globale Reaktion Von CDC - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Ebola-Ausbruch Funken Krankheitsüberwachung Transformation In Sierra Leone - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Bereitschaft Zahlt Sich In Mosambiks Zyklonantworten Aus - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Gesundheitsprogramme Für Schwule Und Bisexuelle Männer Auf Einen Blick

Sambia An Der Spitze Der Gesundheitsdaten Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Westafrika Kommt Zusammen, Um Monkeypox - Zu Konfrontieren Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Das Südliche Afrika Führt Den Regionalen Ansatz Für Die öffentliche Gesundheit An Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Venezuela-Krise Stellt Komplexe Globale Herausforderungen Für Die Gesundheitssicherheit Dar - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit

Einen Pilz Mit Dreifacher Bedrohung Zähmen - Abteilung Für Globalen Gesundheitsschutz - Weltweite Gesundheit