Logo centerdiseasecondtrol.com

Mundgesundheit - Gesunde Schulen

Mundgesundheit - Gesunde Schulen
Mundgesundheit - Gesunde Schulen

Video: Mundgesundheit - Gesunde Schulen

Video: Mundgesundheit - Gesunde Schulen
Video: Gesunde Schule 2023, Juni
Anonim
A student has his teeth examined by dentist
A student has his teeth examined by dentist

Karies (Karies) ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen der Kindheit in den Vereinigten Staaten. Etwa 1 von 5 (20%) Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren hat mindestens einen unbehandelten kariösen Zahn. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 19 Jahren mit unbehandelter Karies ist bei Kindern aus Familien mit niedrigem Einkommen (25%) doppelt so hoch wie bei Kindern aus Haushalten mit höherem Einkommen (12%). 1

Eine schlechte Mundgesundheit kann sich nachteilig auf die Lebensqualität der Kinder, ihre schulischen Leistungen und ihren späteren Erfolg auswirken. 2 Karies ist vermeidbar und es ist wichtig sicherzustellen, dass die Schüler die vorbeugenden Mundgesundheitsdienste erhalten, die sie in der Schule benötigen, um gesund und lernbereit zu bleiben. Zahnversiegelungen verhindern Karies und verhindern das Wachstum von Karies - sie führen bei Kindern im schulpflichtigen Alter im Alter von 5 bis 16 Jahren zu einer starken Verringerung der Karies. 3

Behandlung der Mundgesundheit in Schulen

girl with tooth pain
girl with tooth pain

Schulversiegelungsprogramme bieten Kindern in einer Schulumgebung Versiegelungen, und schulgebundene Programme überprüfen die Kinder in der Schule und verweisen sie an private Zahnarztpraxen oder öffentliche Zahnkliniken, in denen die Versiegelungen platziert werden. Es hat sich gezeigt, dass diese Programme die Anzahl der Kinder erhöhen, die in der Schule Versiegelungen erhalten. Sie sind besonders wichtig, um Kinder aus Familien mit niedrigem Einkommen zu erreichen, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer privaten Zahnpflege geringer ist. Programme, die Studenten Mundgesundheitspflege anbieten, sollten:

  • Verwenden Sie evidenzbasierte Methoden in „Prävention von Zahnkaries durch schulbasierte Versiegelungsprogramme: Aktualisierte Empfehlungen und Überprüfungen von Evidenz“[PDF 115.6KB] und CDC-Richtlinien für die Infektionskontrolle im zahnärztlichen Gesundheitswesen.
  • Sprachunterstützung für Richtlinien, die den Einsatz von Zahnarztpersonal an die Spitze ihrer Lizenz ermöglichen, wenn Zahnärzte gemäß den staatlichen oder örtlichen Vorschriften nicht vor Ort sein müssen.
  • Entwickeln Sie Überweisungsnetzwerke mit Zahnärzten in der Gemeinde.

Ressourcen

  • Zahnversiegelungen verhindern Hohlräume
  • Mundgesundheit und Lernen: Wenn die Mundgesundheit von Kindern leidet, tut dies auch ihr Lernen. PDF-Symbol [PDF-264KB] Externes Symbol
  • Vorbeugung von Zahnkaries durch schulbasiertes Dichtungsprogrammsexternes Symbol
  • Häufig gestellte Fragen zu CDC Dental Sealant
  • Bewertung der Versiegelungseffizienz für Einheimische und Staaten (SEALS)
  • Seal America: Das Symbol für die externe Erfindung der Prävention
  • Best-Practice-Ansatzbericht: Schulbasiertes Dichtungsprogrammsexternes Symbol

Verweise

  1. Farbstoff BA, Xianfen L, Beltrán-Aguilar ED. Ausgewählte Mundgesundheitsindikatoren in den USA 2005–2008. NCHS Data Brief, Nr. 96. Hyattsville, MD: Nationales Zentrum für Gesundheitsstatistik, Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten; 2012.
  2. Kwan SY, Petersen PE, Pine CM, Borutta A. 2005. Gesundheitsfördernde Schulen: eine Gelegenheit zur Förderung der Mundgesundheit. Bulletin der Weltgesundheitsorganisation. 83 (9): 677 - 685.
  3. Griffin SO, Wei L., Gooch BF, Weno K., Espinoza L. Vitalfunktionen: Verwendung von Zahnversiegelungsmitteln und unbehandelte Karies bei Kindern im schulpflichtigen Alter in den USA. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2016; 65: 1141 - 1145. DOI: https://dx.doi.org/10.15585/mmwr.mm6541e1externes Symbol

Beliebt nach Thema