Logo centerdiseasecondtrol.com

Klimawandel Und öffentliche Gesundheit - Auswirkungen Auf Die Gesundheit - Niederschlagsextreme

Klimawandel Und öffentliche Gesundheit - Auswirkungen Auf Die Gesundheit - Niederschlagsextreme
Klimawandel Und öffentliche Gesundheit - Auswirkungen Auf Die Gesundheit - Niederschlagsextreme
Video: Klimawandel Und öffentliche Gesundheit - Auswirkungen Auf Die Gesundheit - Niederschlagsextreme
Video: Wie der Klimawandel unsere Gesundheit beeinflusst 2023, Februar
Anonim
Image
Image

Die Häufigkeit von Starkniederschlagsereignissen hat für die gesamte Nation bereits zugenommen und wird voraussichtlich in allen US-Regionen zunehmen. Die Zunahme sowohl der extremen Niederschläge als auch der Gesamtniederschläge hat in bestimmten Regionen zu einer Zunahme schwerer Überschwemmungen beigetragen. Überschwemmungen sind die zweittödlichste aller wetterbedingten Gefahren in den Vereinigten Staaten. Sie verursachen ungefähr 98 Todesfälle pro Jahr, die meisten davon sind auf Ertrinken zurückzuführen. Sturzfluten und Überschwemmungen im Zusammenhang mit tropischen Stürmen führen zu den meisten Todesfällen.

Zusätzlich zu den unmittelbaren Gesundheitsgefahren, die mit extremen Niederschlagsereignissen bei Überschwemmungen verbunden sind, können nach einem Sturm häufig andere Gefahren auftreten. In den Wochen nach starken Regenfällen wurden erhöhte Ausbrüche von durch Wasser übertragenen Krankheiten gemeldet, obwohl andere Variablen diese Assoziationen beeinflussen können. Das Eindringen von Wasser in Gebäude kann zu einer Schimmelpilzkontamination führen, die sich später manifestiert und zu Problemen mit der Luftqualität in Innenräumen führt. Bei Hurrikanen beschädigte Gebäude sind besonders anfällig für das Eindringen von Wasser. In feuchten Innenräumen lebende Bevölkerungsgruppen leiden unter einer erhöhten Prävalenz von Asthma und anderen Symptomen der oberen Atemwege wie Husten und Keuchen sowie Infektionen der unteren Atemwege wie Lungenentzündung, Respiratory Syncytial Virus (RSV) und RSV-Pneumonie.

Am anderen Ende der extremen Niederschläge birgt Dürre auch Risiken für die öffentliche Gesundheit und Sicherheit. Dürrebedingungen können die Umweltbelastung durch eine Vielzahl von Gesundheitsgefahren erhöhen, darunter Waldbrände, Staubstürme, extreme Hitzeereignisse, Sturzfluten, verschlechterte Wasserqualität und verringerte Wassermenge. Staubstürme, die mit Dürrebedingungen verbunden sind, tragen aufgrund von Partikeln zu einer Verschlechterung der Luftqualität bei und wurden in Arizona und Kalifornien mit einer erhöhten Inzidenz von Kokzidioidomykose (Talfieber), einem Pilzpathogen, in Verbindung gebracht.

Sehen Sie sich ein kurzes Video an, wie der Klimawandel Stürme und Überschwemmungen verstärken kann und wie sich die Gemeinden darauf vorbereiten können.

Lesen Sie mehr über Dürre.

Ausgewählte CDC-Ressourcen zu Starkniederschlägen und Überschwemmungen:

  • Überschwemmungen - Bereiten Sie sich auf eine Überschwemmung vor, bleiben Sie während einer Überschwemmung sicher und schützen Sie Ihre Gesundheit, wenn Sie nach einer Überschwemmung nach Hause zurückkehren
  • Schimmel - Schimmel und Gesundheit, Reinigungsbemühungen und Verhinderung des Schimmelwachstums
  • Asthma - Anleitung zur Asthmabehandlung vor, während und nach einem Hurrikan oder einer Überschwemmung
  • Notfälle und Ausbrüche im Zusammenhang mit Wasser, sanitären Einrichtungen und Hygiene (WASH) - Anleitung zu verschiedenen Gefahren im Zusammenhang mit Überschwemmungen und stehendem Wasser
  • NIOSH Sturm-, Hochwasser- und Hurrikanreaktion - Empfehlungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die Notfallmaßnahmen und Wiederherstellungsmaßnahmen durchführen
  • Hochwasseranfälligkeitsdaten - Tracking Portal - interaktive Karten, Tabellen und Diagramme

Beliebt nach Thema