Logo centerdiseasecondtrol.com

Generatoren - Wie Nah Ist Zu Nah? Transkript

Generatoren - Wie Nah Ist Zu Nah? Transkript
Generatoren - Wie Nah Ist Zu Nah? Transkript

Video: Generatoren - Wie Nah Ist Zu Nah? Transkript

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie funktioniert ein Generator? 2023, Januar
Anonim

Verwandte Seiten [Musik gefolgt von Donner & Regen] Wenn die Lichter während eines Sturms ausgehen, gibt es nichts Schöneres als einen tragbaren gasbetriebenen Generator oder vielleicht nichts Gefährlicheres. Es ist kaum zu glauben, aber ein einziger gasbetriebener Generator kann bis zu hundertmal mehr giftiges Kohlenmonoxidgas erzeugen als die Abgase eines Autos. Und wenn der Generator zu nahe an einem Haus betrieben wird, insbesondere in der Nähe eines Fensters oder einer Tür, kann das unsichtbare und geruchlose giftige Gas leicht in das Haus gelangen und zu Krankheit oder Tod führen. Laut einer Studie der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten betraf fast die Hälfte der nicht tödlichen Kohlenmonoxidvergiftungen, die während der Hurrikansaison 2004 und 2005 gemeldet wurden, Generatoren, die in einem Umkreis von sieben Fuß um ein Haus betrieben wurden. Die CDC-Studie hat gezeigt, dass Verbraucher klare Anweisungen benötigen, wo ein Generator aufgestellt werden muss, um zu verhindern, dass Kohlenmonoxid in ihre Häuser gelangt. Leider hatte niemand nachgeforscht, um festzustellen, wie groß der sichere Betriebsabstand ist. Um diesen sicheren Betriebsabstand zu ermitteln, hat sich die CDC mit Gebäudeexperten des National Institute of Standards and Technology (NIST) zusammengetan. Zunächst mussten die NIST-Forscher zwei Dinge tun: Daten über die Menge an Kohlenmonoxid sammeln, die von einem tragbaren Generator freigesetzt wird, und ein Computermodell eines einstöckigen Testhauses auf dem Campus der Agentur in Maryland erstellen, auf dem die Tests durchgeführt wurden. Die Forscher steckten die erhaltenen Daten dann in zwei hochentwickelte Computerprogramme: eines zur Berechnung des Luft- und Gasströmungsstroms außerhalb des Hauses und das andere zur Schätzung der resultierenden Gaskonzentrationen im Haus. Ihre Ergebnisse, die in einem kürzlich veröffentlichten NIST-Bericht veröffentlicht wurden, zeigten, dass die Positionierung eines Generators 15 Fuß von einem Haus entfernt möglicherweise nicht weit genug entfernt ist, um Kohlenmonoxid fernzuhalten. Die Forscher erfuhren auch, dass langsame Windgeschwindigkeit oder Windmangel die Gefahr insgesamt erhöhen. Dies war der schlimmste Fall, da das Kohlenmonoxid in der Nähe des Hauses verweilt und dem Gas mehr Gelegenheit zum Eintritt gibt. Während weitere Untersuchungen mit tragbaren Generatoren erforderlich sind, um die sicheren Betriebsentfernungen für verschiedene Situationen zu bestimmen, hat das NIST-Team einige Ratschläge für diese stürmischen Winternächte, in denen der Strom ausfällt. Sie sollten Ihre Generatoren im Freien und so weit wie möglich vom Haus entfernt halten - und auf jeden Fall von Türen oder Fenstern fernhalten. Installieren Sie in Ihrem Haus in der Nähe aller Schlafbereiche einen batteriebetriebenen oder batteriegepufferten Kohlenmonoxid-Alarm.

Beliebt nach Thema