Logo centerdiseasecondtrol.com
Perfluoroctansäure (PFOA) Factsheet - Nationales Biomonitoring-Programm
Perfluoroctansäure (PFOA) Factsheet - Nationales Biomonitoring-Programm
Video: Perfluoroctansäure (PFOA) Factsheet - Nationales Biomonitoring-Programm
Video: Что такое "тефлон"? 2023, Februar
Anonim

Perfluoroctansäure (PFOA) ist eine hergestellte Perfluorchemikalie und ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Fluorpolymeren. Perfluorchemikalien (PFC) sind eine Gruppe von Chemikalien, die zur Herstellung von Fluorpolymerbeschichtungen und -produkten verwendet werden, die Hitze, Öl, Flecken, Fett und Wasser widerstehen. PFOA wurde insbesondere zur Herstellung von Polytetrafluorethylen verwendet, aber seit 2002 verwenden Hersteller ein neues Verfahren, bei dem diese Chemikalie nicht erforderlich ist. PFOA bleibt in der Umwelt erhalten und bricht nicht zusammen. PFOA wurde in Gewässern und in einer Vielzahl von Land- und Wassertieren identifiziert.

Wie Menschen PFOA ausgesetzt sind

Menschen sind höchstwahrscheinlich PFOA ausgesetzt, indem sie kontaminierte Wasserquellen trinken und möglicherweise Produkte verwenden, die PFOA enthalten. Arbeitnehmer in der perfluorchemischen Industrie können größeren Mengen an PFOA ausgesetzt sein als Menschen in der Allgemeinbevölkerung.

Wie PFOA die Gesundheit von Menschen beeinflusst

Die Auswirkungen der Exposition gegenüber niedrigen PFOA-Werten in der Umwelt auf die menschliche Gesundheit sind nicht bekannt. PFOA kann lange Zeit im Körper verbleiben. Bei Labortieren, denen große Mengen verabreicht werden, kann PFOA das Wachstum und die Entwicklung, die Reproduktion und die Leber schädigen. Weitere Forschungsarbeiten sind erforderlich, um die Auswirkungen einer PFOA-Exposition auf die menschliche Gesundheit zu bewerten.

PFOA-Werte in der US-Bevölkerung

Im vierten nationalen Bericht über die Exposition des Menschen gegenüber Umweltchemikalien (vierter Bericht) haben CDC-Wissenschaftler die PFOA im Serum (ein klarer Teil des Blutes) von 2094 Teilnehmern ab 12 Jahren gemessen, die an der nationalen Umfrage zur Gesundheits- und Ernährungsprüfung teilgenommen haben (NHANES) im Zeitraum 2003–2004. Die PFOA-Serumspiegel spiegeln im Allgemeinen die Exposition wider, die über mehrere Jahre aufgetreten ist. Durch die Messung von PFOA im Serum können Wissenschaftler die Menge an PFOA abschätzen, die in den Körper von Menschen gelangt ist.

CDC-Wissenschaftler fanden PFOA im Serum fast aller getesteten Personen, was darauf hinweist, dass die PFOA-Exposition in der US-Bevölkerung weit verbreitet ist

Das Auffinden messbarer Mengen an PFOA im Serum bedeutet nicht, dass die PFOA-Spiegel eine nachteilige Auswirkung auf die Gesundheit haben. Biomonitoring-Studien zu PFOA-Spiegeln liefern Ärzten und Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens Referenzwerte, damit sie feststellen können, ob Menschen höheren PFOA-Spiegeln ausgesetzt waren als in der Allgemeinbevölkerung. Biomonitoring-Daten können Wissenschaftlern auch dabei helfen, Exposition und gesundheitliche Auswirkungen zu planen und zu erforschen.

Zusätzliche Ressourcen

Agentur für Giftstoffe und Krankheitsregister

Toxologisches Profil für Perfluoralkyle

Umweltschutzbehörde

Perfluoroctansäure (PFOA) und fluorierte telomerexterne Ikone

Beliebt nach Thema

Tipp Der Redaktion

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Warum Sinkt Die Gesamtkrebsrate, Während Die Mit Übergewicht Und Fettleibigkeit Verbundenen Krebsraten Steigen?

HHS / CDC / CMS-Update Zu Notfällen Im Bereich Der öffentlichen Gesundheit CDC Online Newsroom

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Warum Haben Sich Die 40-jährigen Rückgänge Bei Schlaganfalltoten Verlangsamt? Wie Gewinnen Wir Wieder An Dynamik?

Forum Zur Diagnose, Bewertung Und Behandlung Von Zika-Virus-Infektionen Bei Säuglingen CDC Online Newsroom

CDC Telebriefing: Update Zu Zika-Schwangerschaftsergebnissen In US-Territorien

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Was Kann Getan Werden, Um Das Risiko Einer Legionärskrankheit Für Patienten In Gesundheitseinrichtungen Zu Senken?

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Afroamerikanische Gesundheit: Was Können Angehörige Der Gesundheitsberufe Und Kommunale Organisationen Tun, Um Bessere Gesundheitserge

Ungefähr 1 Von 10 Schwangeren Frauen In Den USA Mit Bestätigter Zika-Infektion Hatte Einen Fötus Oder Ein Baby Mit Geburtsfehlern

66. EIS-Jahreskonferenz

CDC Telebriefing: Neuer Vital Signs Report - Zu Laut! Zu Lange

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Warum Steigt Die Zahl Der Erwachsenen In Den USA, Die Mit Arthritis Zu Kämpfen Haben, Weiter An?

CDC Telebriefing: Zika Update

CDC Telebriefing: Neuer Vitalzeichenbericht - Welche Ansätze Des Indischen Gesundheitsdienstes Können Auf Andere Bevölkerungsgruppen Angewendet Werden, Um Nierenversagen Zu Reduzie

VitalSigns November / Dezember-Telefonkonferenzprotokoll: HIV-Tests

Transkript: Vitalfunktionen Zur Verhinderung Von Schlaganfalltoten