Logo centerdiseasecondtrol.com
CLEH Praktikum - Sommerpraktika - NCEH
CLEH Praktikum - Sommerpraktika - NCEH
Video: CLEH Praktikum - Sommerpraktika - NCEH
Video: МИКСЫ 9 ТХ ДЛЯ КВ! ЛУЧШИЕ АТАКИ НА КВ | Clash of Clans 2023, Februar
Anonim

Wir machen eine Pause für das CLEH-Sommertrainingsprogramm 2019 und fordern derzeit keine Bewerbungen an. Bitte bewerben Sie sich für andere Möglichkeiten auf unserer Homepage www.cdc.gov/fellowships

Dies ist ein bezahltes 9-wöchiges Sommer-Umweltpraktikum für aktuelle Studenten (aufstrebende Junioren oder Senioren), die sich leidenschaftlich für die Umwelt interessieren, sich für die menschliche Gesundheit interessieren und neugierig sind, wie sie miteinander verbunden sind.

2017 CLEH Praktikanten
2017 CLEH Praktikanten

2017 CLEH Praktikanten

CLEH Praktikanten 2016
CLEH Praktikanten 2016

CLEH Praktikanten 2016

Gruppenfoto der CLEH-Praktikanten 2015
Gruppenfoto der CLEH-Praktikanten 2015

2015 Praktikanten

2015 CLEH Intern Profiles Seite

Foto von 2014 Praktikanten
Foto von 2014 Praktikanten

2014 Praktikanten

2014 CLEH Intern Profiles Seite

Foto von 2013 Praktikanten
Foto von 2013 Praktikanten

2013 Praktikanten

2013 CLEH Intern Profiles Seite

Eine gesunde Umwelt sollte in der Lage sein, eine gesunde Bevölkerung zu erhalten. Bei 7 Milliarden Menschen auf der Erde besteht jedoch Bedarf an nachhaltigeren Interaktionen zwischen Mensch und Umwelt. Umweltprobleme wie Überbevölkerung, Luftverschmutzung, Nahrungsmittelknappheit, Naturkatastrophen, Wasserverschmutzung und Exposition gegenüber giftigen Substanzen stellen die menschliche Gesundheit vor Herausforderungen. Der Einfluss des Menschen auf die Umwelt steht im Mittelpunkt der Umweltstudien. Es besteht jedoch ein wachsender Bedarf, die Auswirkungen der Umwelt auf die menschliche Bevölkerung zu bewerten.

Schädliche Umgebungen können das Risiko vieler gesundheitlicher Probleme erhöhen: Asthma, Herzerkrankungen, Krebs, neurologische Erkrankungen, Infektionen, endokrine Dysfunktion, Verletzungen und mehr. Gesunde Umgebungen hingegen können in vielerlei Hinsicht die Gesundheit fördern - sie schützen Menschen vor toxischen Belastungen, sorgen für sauberes Wasser und saubere Luft und fördern gesundes Verhalten wie die Erholung im Freien.

Die Verbindung zwischen Umwelt und Gesundheit wird treffend als „Umweltgesundheit“bezeichnet. Die Umweltgesundheit als Disziplin konzentriert sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Menschen und ihrer Umwelt, fördert die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden und fördert ein sicheres und gesundes Leben. Dieser Zweig der öffentlichen Gesundheit befasst sich mit allen Aspekten der natürlichen und gebauten Umwelt, die sich auf die menschliche Gesundheit auswirken können.

Beliebt nach Thema