Logo centerdiseasecondtrol.com

Schützen Sie Ihr Herz Vor Tabak Funktionen Zum Rauchen Und Tabakkonsum

Inhaltsverzeichnis:

Schützen Sie Ihr Herz Vor Tabak Funktionen Zum Rauchen Und Tabakkonsum
Schützen Sie Ihr Herz Vor Tabak Funktionen Zum Rauchen Und Tabakkonsum
Video: Schützen Sie Ihr Herz Vor Tabak Funktionen Zum Rauchen Und Tabakkonsum
Video: DAS passiert wirklich mit dir, wenn du mit dem Rauchen aufhörst. Wahnsinn! 2023, Februar
Anonim
People of different ages and nationalities having fun together
People of different ages and nationalities having fun together

Beenden Sie den Tabakkonsum am Weltnichtrauchertag 2018

Wussten Sie, dass der Tabakkonsum immer noch eine der Hauptursachen für vermeidbare Todesfälle und Behinderungen in der Welt ist? Jedes Jahr sterben weltweit mehr als 7 Millionen Menschen an durch Tabakkonsum verursachten Krankheiten, darunter 890.000 an der Exposition gegenüber Passivrauch. Herzkrankheiten, eine der häufigsten Todesursachen, wurden mit dem Tabakkonsum in Verbindung gebracht. Tatsächlich sind etwa 10% aller Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen weltweit auf Tabakkonsum und Passivrauchen zurückzuführen. Glücklicherweise kann die Beendigung des Zigarettenrauchens und des anderen Tabakkonsums und die Vermeidung von Passivrauch einen großen Unterschied bei der Reduzierung Ihres Risikos für Herzerkrankungen bewirken.

Es ist besonders wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Einatmen von Passivrauch die normalen Körperfunktionen beeinträchtigt. Selbst kurzes Einatmen von Passivrauch kann die Auskleidung der Blutgefäße beschädigen. In den Vereinigten Staaten verursacht Passivrauchen jedes Jahr fast 34.000 frühe Todesfälle aufgrund einer koronaren Herzkrankheit bei Menschen, die keine Zigaretten rauchen.

Der Weltnichtrauchertag wird jedes Jahr am 31. Mai begangen

Weltweit gibt es 1, 1 Milliarden Tabakraucher und fast 350 Millionen rauchlose Tabakkonsumenten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) macht auf die Gesundheit und andere Risiken aufmerksam, die mit dem Tabakkonsum verbunden sind, und zwar bis zum Weltnichtrauchertag, der jährlich am 31. Mai gefeiert wird. Die WHO setzt sich für die weltweite Bekämpfung des Tabakkonsums ein und ermutigt Menschen auf der ganzen Welt, Tabakprodukte zu meiden Gebrauch und gebrauchte Rauchexposition.

CDC arbeitet mit der WHO und anderen Partnern zusammen, um Ländern dabei zu helfen, Informationen über den Tabakkonsum durch Umfragen wie die Global Adult Tobacco Survey und die Global Youth Tobacco Survey zu sammeln. Die gesammelten Informationen werden verwendet, um Ländern bei der Überwachung des Tabakkonsums zu helfen, Leitlinien für Programme zur Tabakprävention und -kontrolle bereitzustellen und den Tabakkonsum zwischen verschiedenen Ländern und Regionen zu vergleichen. Durch die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Konsums von Tabakerzeugnissen und der Rauchexposition aus zweiter Hand können Länder jedes Jahr Millionen von Todesfällen aufgrund von durch Tabak verursachten Krankheiten verhindern und Kosten für die Gesundheitsversorgung in Milliardenhöhe einsparen.

Brians Geschichte

In den Vereinigten Staaten gehören koronare Herzkrankheiten und Schlaganfälle, die beide durch Rauchen verursacht werden können, zu den häufigsten Todesursachen. Brian, ein ehemaliger Raucher und Teilnehmer der Kampagne „Tipps von ehemaligen Rauchern ® “, erlitt im Alter von 35 Jahren einen Herzinfarkt, weil er rauchte. Er hatte im Alter von 12 Jahren angefangen, Zigaretten zu rauchen, und jahrelang stark geraucht. Selbst nachdem er wegen seines Herzinfarkts behandelt worden war, verschlimmerten sich Brians Herzprobleme weiter. Er hatte mehrere Operationen, darunter eine, bei der ein Defibrillator - ein Gerät zur Regulierung abnormaler Herzschläge - in seine Brust gesteckt wurde.

Brian, ein ehemaliger Raucher, hatte nach Jahren des Rauchens eine Herztransplantation.

Schließlich wurde Brians Herz so geschädigt, dass er eine Herztransplantation benötigte. Erst als er mit dem Rauchen aufhörte, war Brian berechtigt, ein gespendetes Herz zu erhalten. Brian teilt nun mit anderen, wie wichtig es war, mit dem Rauchen aufzuhören. Durch das Beenden wird das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Nur ein Jahr nach Beendigung des Rauchens sinkt das Risiko für einen Herzinfarkt stark.

Ressourcen beenden

Die folgenden Websites enthalten nützliche Informationen für Raucher und andere Tabakkonsumenten:

  • Abschnitt „Raucherentwöhnung“in den CDC-Tipps von ehemaligen Rauchern ®
  • Smokefree.govexternes Symbol

Mehr Informationen

  • Million Hearts ™ external icon ist eine nationale Initiative, die Gemeinden, Gesundheitssysteme, gemeinnützige Organisationen, Bundesbehörden und privatwirtschaftliche Partner aus dem ganzen Land zusammenbringt, um Herzkrankheiten und Schlaganfälle zu bekämpfen.
  • Externes Symbol der Website der WHO für tabakfreie Initiative
  • WHO-Bericht zur externen Ikone der globalen Tabakepidemie 2017
  • Ressourcenkampagne der WHO zum Weltnichtrauchertag für externe Symbole

Beliebt nach Thema