Logo centerdiseasecondtrol.com

Fast Die Hälfte Der Verkehrsreichsten Flughäfen Der Welt Ist Rauchfrei CDC Online Newsroom

Inhaltsverzeichnis:

Fast Die Hälfte Der Verkehrsreichsten Flughäfen Der Welt Ist Rauchfrei CDC Online Newsroom
Fast Die Hälfte Der Verkehrsreichsten Flughäfen Der Welt Ist Rauchfrei CDC Online Newsroom
Video: Fast Die Hälfte Der Verkehrsreichsten Flughäfen Der Welt Ist Rauchfrei CDC Online Newsroom
Video: Rücksichtslose Nichtraucher - Ladykracher 2023, Februar
Anonim

Embargo bis: Mittwoch, 22. November 2017, 13:00 Uhr ET

Kontakt: Medienarbeit

(404) 639-3286

Von den 50 verkehrsreichsten Flughäfen der Welt haben 23 rauchfreie Innenrichtlinien. Dies bedeutet, dass Flugreisende und Mitarbeiter an 46 Prozent der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt vor Passivrauch geschützt sind. Die anderen 27 verkehrsreichsten Flughäfen erlauben das Rauchen in ausgewiesenen oder belüfteten Innenbereichen.

Der im heutigen wöchentlichen Bericht über Morbidität und Mortalität (MMWR) veröffentlichte Bericht ist die erste Bewertung der Rauchschutzpolitik auf den Flughäfen der Welt durch die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Jährlich passieren mehr als 2, 7 Milliarden Passagiere die in die Studie einbezogenen Flughäfen.

Flughäfen wurden als rauchfrei eingestuft, wenn sie das Rauchen in allen Innenbereichen vollständig untersagten. Auf den 27 Flughäfen, auf denen keine Rauchverbot gilt, ist das Rauchen in ausgewiesenen Raucherzimmern, Restaurants, Bars oder Airline-Clubs gestattet.

Rauchfreie Richtlinien schützen Reisende und Arbeitnehmer vor Passivrauchen

"Der Generalchirurg ist zu dem Schluss gekommen, dass es keine risikofreie Rauchexposition aus zweiter Hand gibt", sagte Corinne Graffunder, D.Ph., MPH, Direktorin des CDC-Büros für Rauchen und Gesundheit. "Selbst eine kurze Exposition kann gesundheitliche Folgen haben."

Die Studie, in der die Richtlinien im Jahr 2017 bewertet wurden, ergab signifikante Unterschiede im Status der Rauchverbotsrichtlinien nach Regionen. In Nordamerika sind 78 Prozent (14 von 18) der verkehrsreichsten Flughäfen rauchfrei. in Europa 44 Prozent (4 von 9); in Asien 18 Prozent (4 von 22). Alle vier rauchfreien asiatischen Flughäfen befinden sich in China.

Eine frühere CDC-Studie hat dokumentiert, dass Passivrauch von ausgewiesenen Raucherbereichen in Nichtraucherbereiche auf Flughäfen übertragen werden kann, wo Nichtraucherreisende und Mitarbeiter ausgesetzt sein können. Infolgedessen besteht für Reisende und Arbeitnehmer auf diesen Flughäfen das Risiko einer Rauchexposition aus zweiter Hand.

"Die Trennung von Rauchern von Nichtrauchern, die Reinigung der Luft und die Belüftung von Gebäuden können die Exposition von Nichtrauchern gegenüber Passivrauch nicht verhindern", sagte Brian King, Ph.D., stellvertretender Direktor für Forschungsübersetzung im Büro für Rauchen und Gesundheit. "Personen, die Zeit in diesen Räumen verbringen, vorbeikommen, sie reinigen oder in der Nähe arbeiten, sind dem Risiko ausgesetzt, Passivrauch auszusetzen."

Beliebt nach Thema