Logo centerdiseasecondtrol.com

Tips® Campaign Matte Article Für Afroamerikaner - Matte Artikel - Newsroom - Tipps Von Ehemaligen Rauchern

Inhaltsverzeichnis:

Tips® Campaign Matte Article Für Afroamerikaner - Matte Artikel - Newsroom - Tipps Von Ehemaligen Rauchern
Tips® Campaign Matte Article Für Afroamerikaner - Matte Artikel - Newsroom - Tipps Von Ehemaligen Rauchern

Video: Tips® Campaign Matte Article Für Afroamerikaner - Matte Artikel - Newsroom - Tipps Von Ehemaligen Rauchern

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: TIPP: Rauchen aufhören - mit Ersatzgewohnheiten 2023, Februar
Anonim
  • CDC-Tipps von der ehemaligen Smokers ® -Kampagne zur Ausstrahlung von hart schlagenden Werbespots ab April 2019
  • Empfohlene Fotos für matten Artikel

Dieser vorab verfasste, matte Artikel über die Kampagne „Tipps von ehemaligen Rauchern ®“kann von Journalisten, Bloggern und anderen Medienmitgliedern sowie für Newsletter von Organisationen angepasst und verwendet werden.

CDC-Tipps von der ehemaligen Smokers ® -Kampagne zur Ausstrahlung von hart schlagenden Werbespots ab April 2019

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) setzen ihre nationale Kampagne zur Aufklärung über Tabak - Tipps von ehemaligen Rauchern ® (Tips ®) - mit schlagkräftigen Fernsehwerbespots fort, in denen echte Menschen mit den durch das Rauchen verursachten Schäden zu sehen sind. Die Kampagnenanzeigen, die ab April 2019 ausgestrahlt werden, werden erneut die unmittelbaren und langfristigen Schäden hervorheben, die durch das Rauchen verursacht werden, und Raucher dazu ermutigen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Rauchen setzt Menschen einem Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und Schlaganfall aus, die die drei häufigsten Todesursachen für Afroamerikaner sind. Etwa 1 von 7 (14, 9%) nicht-hispanischen Afroamerikanern in den USA rauchen Zigaretten.

Julia und Tiffany, zwei afroamerikanische Frauen, die an der Tips-Kampagne teilnehmen, erzählen ihre Geschichten in der Hoffnung, dass sie die Risiken des Rauchens und die harte Realität der auftretenden Gesundheitsprobleme effektiv kommunizieren können.

Tiffany war 16 Jahre alt, als ihre Mutter, eine Zigarettenraucherin, an Lungenkrebs starb. "Es war schrecklich, sie leiden und husten zu sehen", erinnerte sich Tiffany. "Ich fühlte mich allein und verängstigt, und ich hatte das Gefühl, es hätte verhindert werden können." Trotz dieser Erfahrung begann Tiffany mit 19 zu rauchen. Im Laufe der Jahre versuchte sie aufzuhören, aber erst als ihre eigene Tochter Jaelin 16 war, stellte sie die Verbindung zu ihrer Mutter her und machte einen ernsthaften Versuch aufzuhören. Heute genießt Tiffany einen gesünderen Lebensstil ohne Zigaretten, und Jaelin bleibt ihre Hauptinspiration für das Aufhören. "Ich möchte nicht missen, meine Tochter aufwachsen zu sehen", sagte Tiffany.

Julia, eine Mutter aus Mississippi, war 49 Jahre alt, als sie fast an Darmkrebs starb. Sie bekam Krämpfe, Durchfall und Erbrechen. Dann, eines Tages, wurden ihre Schmerzen und Blähungen viel, viel schlimmer und sie hatte eine Darmuntersuchung.

"Ich werde diesen Tag nie vergessen. Ich war so krank Sie haben den Tumor in meinem Dickdarm gefunden und mich ins Krankenhaus gebracht “, sagte Julia.

Der Tumor blockierte ihren Darm vollständig, was lebensbedrohlich sein kann. Julia wurde sofort operiert, gefolgt von monatelanger Chemotherapie zur Behandlung des Krebses. Sie brauchte auch einen Stomabeutel, der an ein Loch in ihrem Bauch geklebt war, um Abfall zu sammeln.

Julia hat seitdem mit dem Rauchen aufgehört und sagt, dass ihr Leben ohne Zigaretten so viel besser ist. „Meine Kolostomie war ein wichtiger Teil meines Heilungsprozesses. Es hat mir erlaubt zu heilen und hat mich daran gehindert, eine Infektion oder Schlimmeres zu bekommen “, sagte Julia. "Ich würde es wieder tun, weil es mein Leben gerettet hat."

Julia hofft, dass Menschen, die ihre Geschichte über Rauchen und Darmkrebs hören, so schnell wie möglich aufhören werden.

CDC startete 2012 die erste Tipps-Kampagne, um die Raucherquote zu senken und Leben zu retten. Seitdem ist die Kampagne sehr erfolgreich. Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Studie zeigen, dass CDC im Zeitraum 2012–2018 schätzt, dass mehr als 16, 4 Millionen Menschen, die rauchen, versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören, und dass ungefähr eine Million aufgrund der Tips-Kampagne endgültig aufgehört haben.

„Die meisten Raucher wollen aufhören. Sie wollen nicht leiden oder ihre Familien belasten “, sagte Corinne Graffunder, DrPH, MPH, Direktorin des CDC-Büros für Rauchen und Gesundheit. "Indem die Tipps-Kampagne zeigt, wie echte Menschen und ihre Familien von durch Rauchen verursachten Krankheiten betroffen sind, kann sie dazu beitragen, Menschen zu motivieren, endgültig aufzuhören."

Weitere Informationen zur Kampagne "Tipps" und Ressourcen zur Raucherentwöhnung finden Sie unter CDC.gov/tips. Wenn Sie Hilfe beim Beenden benötigen, rufen Sie 1-800-QUIT-NOW (1-800-784-8669) an.

###

Seitenanfang

Empfohlene Fotos für matten Artikel

Laden Sie Fotos der Tipps-Teilnehmer Julia und Tiffany herunter, um sie mit dem matten Artikel für Afroamerikaner zu verwenden. Diese Fotos stehen zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung. Eine Erlaubnis ist nicht erforderlich.

Weitere einsatzbereite Tipps finden Sie unter Kampagnenressourcen, Fotos, Videos, Social Media-Inhalte sowie Web-Badges und -Schaltflächen.

Julia, 58 Jahre, Mississippi; im Alter von 49 Jahren mit Darmkrebs diagnostiziert
Julia, 58 Jahre, Mississippi; im Alter von 49 Jahren mit Darmkrebs diagnostiziert

Foto von Julia, 58 Jahre, Mississippi; im Alter von 49 Jahren mit Darmkrebs diagnostiziert

400 × 267 Pixel.jpg" alt="Image

Tiffany, 35 Jahre, Louisiana; mit 34 mit dem Rauchen aufhören; rauchfrei seit Januar 2012
Tiffany, 35 Jahre, Louisiana; mit 34 mit dem Rauchen aufhören; rauchfrei seit Januar 2012

Foto von Tiffany, 35 Jahre, Louisiana; mit 34 mit dem Rauchen aufhören; rauchfrei seit Januar 2012

400 × 267 Pixel.jpg" alt="Image" />Seitenanfang

Ich bin bereit zu beenden! Kostenlose Ressourcen von smokefree.gov
Ich bin bereit zu beenden! Kostenlose Ressourcen von smokefree.gov

Beliebt nach Thema