Logo centerdiseasecondtrol.com

Beatrices Geschichte - Echte Geschichten - Tipps Von Ehemaligen Rauchern

Inhaltsverzeichnis:

Beatrices Geschichte - Echte Geschichten - Tipps Von Ehemaligen Rauchern
Beatrices Geschichte - Echte Geschichten - Tipps Von Ehemaligen Rauchern
Video: Beatrices Geschichte - Echte Geschichten - Tipps Von Ehemaligen Rauchern
Video: Beine und Arme seines Zwillingsbruders, ragten aus seinem Bauch heraus!!! wahre Geschichte. 2023, Februar
Anonim
Beatrice
Beatrice

Treffen Sie Beatrice auf dieser Seite

  • Beatrices Videos
  • Beatrices Biographie
  • Mehr über Beatrice
  • Zusätzliche Ressourcen
  • Weitere verwandte Geschichten

Beatrice, 40, ist Mutter von zwei Jungen und lebt in New York. Sie probierte ihre erste Zigarette im Alter von 7 Jahren, ihre zweite im Alter von 11 Jahren und begann dann regelmäßig zu rauchen, als sie 13 Jahre alt war. Sie hatte Freunde, die rauchten, und sie wollte so „cool“sein wie sie.

Mehr als 25 Jahre später rauchte Beatrice immer noch. Sie war keine starke Raucherin und hatte keine rauchbedingten Gesundheitsprobleme diagnostiziert, aber sie wollte aufhören. Ihre Familie wollte auch, dass sie kündigte. Obwohl sie es schon oft versucht hatte, gab Beatrice 2010 endgültig auf. Sie ermutigt jeden, der mit dem Rauchen aufhören möchte, dies zu tun - aber Hilfe zu bekommen, wenn er es braucht.

Beatrices Videos

Beatrice, eine ehemalige Raucherin, erhielt einen Brief von ihrem Sohn, der ihr Leben veränderte und dazu führte, dass sie 2010 endgültig mit dem Rauchen aufhörte. In diesen Werbespots und erweiterten Videos erzählt Beatrice ihre Geschichte und ermutigt jeden, der mit dem Rauchen aufhören möchte, dies zu tun - aber um Hilfe zu bekommen, wenn sie sie brauchen.

Beatrices Geschichte Beatrices Story-Medienikone Niedrige Auflösung Videoexterne Ikone Beatrices Sohn Nick schrieb ihr einen Brief, in dem er sie aufforderte, mit dem Rauchen aufzuhören. In diesem Video aus der CDC-Kampagne „Tipps von ehemaligen Rauchern ®“ erzählt sie, wie dieser Akt der Liebe ihr den Mut gab, eine lebenslange Gewohnheit zu beenden. Beatrice: "Ich habe allen gesagt, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe" Beatrice: Mediensymbol „Ich habe allen gesagt, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe“Mediensymbol Niedrige Auflösung Videoexternes Symbol Beatrice beschreibt einige der Techniken, mit denen sie ihre Rauchauslöser erkannt und vermieden hat, die ihr geholfen haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Obwohl es schwierig war, einen Plan zu schmieden und daran festzuhalten, schlug sie ihre Zigarettensucht und hörte endgültig auf zu rauchen. Dieses Video ist Teil der CDC-Kampagne Tips From Former Smokers ®. Tipps zur Einstellung Ad Tipps zur Raucherentwöhnung Symbol für AnzeigenmedienNiedrige Auflösung Videoexternes Symbol Sie können mit dem Rauchen aufhören! Diese inspirierende Fernsehwerbung zeigt Beatrice, James und Wilma - drei Personen, die nach vielen Jahren erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört haben. In diesem Werbespot aus der CDC-Kampagne Tips From Former Smokers ® geben sie ihre praktischen Tipps, wie Sie endgültig aufhören können.

Personen mit Behinderungen, die Probleme beim Zugriff auf diese Videos haben, sollten sich über das CDC-INFO-E-Mail-Formular an CDC-INFO wenden: https://www.cdc.gov/info, 800-232-4636 oder die TTY-Nummer unter (888) 232-6348 für eine 508 Unterkunft PR # 9342. Wenn Sie eine E-Mail senden, geben Sie bitte "508 Accommodation PR # 9342" ohne Anführungszeichen in die Betreffzeile der E-Mail ein. Bitte geben Sie die URL der Site in die Betreffzeile Ihrer E-Mail-Anfrage ein, auf die Sie zugreifen möchten.

Weitere Tipps Videos anzeigen

Seitenanfang

Beatrices Biographie

Beatrice, Mutter von zwei Jungen, lebt in New York. Sie probierte ihre erste Zigarette im Alter von 7 Jahren, ihre zweite im Alter von 11 Jahren und begann dann regelmäßig zu rauchen, als sie 13 Jahre alt war. Sie hatte Freunde, die rauchten, und sie wollte so „cool“sein wie sie.

Beatrice
Beatrice

Mehr als 25 Jahre später rauchte Beatrice immer noch. Sie war keine starke Raucherin und hatte keine rauchbedingten Gesundheitsprobleme diagnostiziert, aber sie wollte aufhören. Ihre Familie wollte auch, dass sie kündigte. Obwohl sie es schon oft versucht hatte, gab Beatrice 2010 endgültig auf.

"Als mein Sohn 11 Jahre alt war, schrieb er mir einen Brief, in dem er mich bat, mit dem Rauchen aufzuhören", sagt Beatrice. „Und als ich den Prozess des Kündigens durchlief, war dieser Brief für mich sehr motivierend. Ich möchte für meine Familie hier sein. “

Beatrice, eine Raucherin, die jeden Tag eine halbe Packung raucht, sagt, dass das Aufhören schwierig war und dass sie Hilfe brauchte. Sie benutzte Pflaster und andere Medikamente, um die Entzugserscheinungen zu lindern, und sie schaute immer auf den Brief ihres Sohnes, wenn sie eine zusätzliche Erinnerung an ihre Gründe brauchte, um rauchfrei zu bleiben.

Die 40-jährige Beatrice hat mehr Energie als beim Rauchen und kocht mehr - weil das Essen so viel besser schmeckt. Sie ermutigt jeden, der mit dem Rauchen aufhören möchte, dies zu tun - aber Hilfe zu bekommen, wenn er es braucht. Beatrice fand zusätzliche Unterstützung online von Freunden, die sie ermutigten, rauchfrei zu bleiben, sowie von ihrer Familie. "Sie werden Unterstützung brauchen, weil es nicht immer einfach ist", sagt sie, "aber Hauptsache, Sie müssen wirklich aufhören wollen."

Über ihre Teilnahme an der Kampagne „Tipps von ehemaligen Rauchern ® “sagt Beatrice: „Ich möchte den Menschen Hoffnung geben, dass es Ihnen möglich ist, sich den Reihen der Nichtraucher anzuschließen.“

Seitenanfang

Mehr über Beatrice

Beatrices Print-Anzeige - Englisch
Beatrices Print-Anzeige - Englisch

Print Ad Beatrices Tipp [PDF - 211K]

Beatrices Print-Anzeige - Spanisch
Beatrices Print-Anzeige - Spanisch

Print-Anzeige (Español) El consejo de Beatrice [PDF - 472 KB] Seitenanfang

Zusätzliche Ressourcen

Frau, die eine Zigarette bricht
Frau, die eine Zigarette bricht

Bereit zu beenden? KOSTENLOSE Tipps und Tools zum Beenden.

1-800-QUIT-NOW
1-800-QUIT-NOW

5 Wege, wie Quitlines Ihnen zum Erfolg verhelfen Quitlines bieten kostenloses Coaching über das Telefon, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Frau hält Telefon
Frau hält Telefon

quitSTART App Die quitSTART App ist ein kostenloses Smartphone, mit dem Sie mit maßgeschneiderten Tipps und Inspirationen mit dem Rauchen aufhören können. Seitenanfang

Weitere verwandte Geschichten

Weitere echte Geschichten über Menschen, die mit dem Rauchen aufgehört haben:

James
James

Treffen Sie James

Tiffany
Tiffany

Treffen Sie Tiffany

Rico
Rico

Treffen Sie Rico

Wilma
Wilma

Treffen Sie Wilma

Beliebt nach Thema