Logo centerdiseasecondtrol.com

Praktische Fähigkeiten Für Den Alltag Nationaler Bereitschaftsmonat

Inhaltsverzeichnis:

Praktische Fähigkeiten Für Den Alltag Nationaler Bereitschaftsmonat
Praktische Fähigkeiten Für Den Alltag Nationaler Bereitschaftsmonat
Video: Praktische Fähigkeiten Für Den Alltag Nationaler Bereitschaftsmonat
Video: Berufsausbildung Heimhilfe - Informationsvideo 2023, Februar
Anonim

Druckbares PDFpdf-Symbol

In Bezug auf die Notfallvorsorge sind materielle Gegenstände wie Wasser, Erste-Hilfe-Sets und zusätzliche Batterien unerlässlich, aber es gibt immaterielle Dinge, die ebenso wertvoll sein können.

Praktische Fähigkeiten sind grundlegende Fertigkeiten zum Selbermachen, die Sie bei Katastrophen oder medizinischen Notfällen gesund und sicher halten können.

Händewaschen

Lernen Sie den richtigen Weg, um Ihre Hände zu waschen. Händewaschen ist eine der besten Möglichkeiten, sich, Ihre Familie und andere vor Krankheit zu schützen.

Effektives Händewaschen umfasst 5 einfache und effektive Schritte:

  • Befeuchten Sie Ihre Hände mit sauberem, fließendem Wasser (warm oder kalt), drehen Sie den Wasserhahn ab und tragen Sie Seife auf.
  • Schäumen Sie Ihre Hände ein, indem Sie sie mit der Seife aneinander reiben. Achten Sie darauf, dass Sie den Handrücken zwischen Ihren Fingern und unter Ihren Nägeln halten.
  • Schrubben Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang. Benötigen Sie einen Timer? Summen Sie das Lied „Happy Birthday“zweimal.
  • Spülen Sie Ihre Hände gut unter sauberem, fließendem Wasser.
  • Trocknen Sie Ihre Hände mit einem sauberen Handtuch oder trocknen Sie sie an der Luft.

Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR)

Sie benötigen keine spezielle Zertifizierung oder formelle Schulung, um CPR durchzuführen, aber Sie benötigen eine Ausbildung. Wenn jemandem in Ihrer Nähe ein Herzstillstand passiert, haben Sie keine Angst - seien Sie einfach vorbereitet! Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie jemanden mit Herzstillstand sehen:

  • Rufen Sie sofort 9-1-1 an. Wenn sich ein anderer Zuschauer in der Nähe befindet, sparen Sie Zeit, indem Sie diese Person bitten, 9-1-1 anzurufen und nach einem automatisierten externen Defibrillator (AED) zu suchen, während Sie mit der HLW beginnen. AEDs sind tragbare Maschinen, die das Herz elektrisch schockieren und es wieder schlagen lassen können.
  • CPR geben. Drücken Sie mit einer Geschwindigkeit von 100 bis 120 Drücken pro Minute fest und schnell in die Mitte der Brust. Lassen Sie die Brust nach jedem Druck wieder in ihre normale Position zurückkehren. Die American Heart Association (AHA) empfiehlt, Ihre Pushs auf den Beat des Songs „Stayin 'Alive“abzustimmen. Diese CPR-Methode wird als "Nur-Hände" bezeichnet und beinhaltet nicht das Einatmen in den Mund der Person.
  • Geben Sie weiterhin CPR, bis medizinische Fachkräfte eintreffen oder bis eine Person mit formeller CPR-Ausbildung die Leitung übernehmen kann.

Bauchstöße

Das Vergeben eines abdominalen Stoßsternsymbols ist eine Methode, um Druck auszuüben, um ein Hindernis wie ein Stück Lebensmittel aus der Luftröhre einer Person zu entfernen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Person erstickt und / oder jemanden sieht, der das universelle Zeichen des Erstickens gibt - indem Sie den Hals mit einer oder beiden Händen halten -, führen Sie sofort die folgenden Schritte aus:

  • Fragen Sie die Person, ob sie erstickt. Führen Sie KEINE Erste Hilfe durch, wenn die Person heftig hustet und sprechen kann.
  • Wenn sie nicht sprechen können, führen Sie Bauchstöße durch:

    • Stellen Sie sich hinter die Person und legen Sie Ihre Arme um die Taille der Person. Für ein Kind müssen Sie möglicherweise knien.
    • Machen Sie eine Faust mit einer Hand. Platzieren Sie die Daumenseite Ihrer Faust direkt über dem Nabel der Person, weit unter dem Brustbein.
    • Fassen Sie die Faust fest mit der anderen Hand.
    • Machen Sie mit Ihrer Faust einen schnellen Stoß nach oben und innen.
    • Überprüfen Sie, ob das Objekt verschoben wurde.
    • Setzen Sie die Stöße fort, bis sich das Objekt löst oder die Person das Bewusstsein verliert.
  • Rufen Sie 911 an, wenn die Person das Bewusstsein verliert. Rufen Sie in einem lebensbedrohlichen Notfall immer 911 an.

Denken Sie daran, dass die wichtigste praktische Fähigkeit, die Sie in einem lebensbedrohlichen Notfall einsetzen können, darin besteht, 911 anzurufen und um Unterstützung zu bitten.

Weitere Informationen, Tipps und Checklisten zur Vorbereitung Ihrer Gesundheit finden Sie unter cdc.gov/prepyourhealth.

Schnelle Tipps

  • Erfahren Sie, wie Sie mit Keimen kontaminiertes Wasser trinkbar machen und wo Sie alternative Wasserquellen finden.
  • Erfahren Sie, wie Sie Lebensmittel nach einer Katastrophe oder einem Notfall sicher aufbewahren können.
  • Erfahren Sie, wie Sie mit einem Feuerlöscher ein Hausbrand vorbereiten.

Beliebt nach Thema