Logo centerdiseasecondtrol.com

Infografik: Bereiten Sie Sich Auf Alles Vor - Nachbarschaftsvorbereitung

Inhaltsverzeichnis:

Infografik: Bereiten Sie Sich Auf Alles Vor - Nachbarschaftsvorbereitung
Infografik: Bereiten Sie Sich Auf Alles Vor - Nachbarschaftsvorbereitung
Video: Infografik: Bereiten Sie Sich Auf Alles Vor - Nachbarschaftsvorbereitung
Video: Infografik erstellen - Tutorial [Wie erstelle ich Infografiken?] 2023, Februar
Anonim

Laden Sie die Infografik PDFCdc-pdf herunter

Image
Image

Bereite dich auf alles vor: Nachbarschaftsvorsorge

Planen vor einem Notfall ist der beste Schutz für Ihre Familie und Gemeinde.

Gesunde Gemeinschaften

  • Gesunde Gemeinschaften erholen sich schneller und einfacher von Katastrophen.
  • Diese Gemeinschaften:

    • Haben Sie eine hohe Impfrate
    • Zugang zu medizinischer Versorgung haben
    • Übe gesundes Verhalten
    • Bereitstellung von Ressourcen für psychische Gesundheit

Binden Sie Ihre Community ein

  • Fangen Sie an, über Bereitschaft zu sprechen!

    53% der Menschen erhalten Informationen zur Vorbereitung durch Gespräche mit Nachbarn, Freunden oder der Familie

  • Treffen Sie Ihre Nachbarn

    • Wissen, wer im Notfall Hilfe benötigt.
    • Erstellen Sie ein Community-Netzwerk, um Updates zu Ereignissen und Notfällen in Ihrer Nähe auszutauschen.
    • Überprüfen Sie nach einer Katastrophe Ihre Nachbarn, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

Denken Sie an die Notfallvorsorge in jedem Teil Ihrer Gemeinde

  • Nachbarschaft
  • Anbetungsstätte

    • Erstellen Sie eine Notfallvorsorgegruppe, um die Notfallplanung zu leiten.
    • Sprechen Sie mit Ihrem örtlichen oder staatlichen Gesundheitsamt darüber, wie Sie ein Triage-Center werden können, um im Notfall medizinische Versorgung und Medikamente zu verteilen.
    • Entwickeln Sie einen Plan zum Schutz von Menschen im Notfall.
  • Schulen

    • Üben Sie Notfallübungen für verschiedene Katastrophen.
    • Sprechen Sie mit den Eltern über Notfallkommunikation während einer Katastrophe.
    • Teilen Sie wichtige Informationen zur Notfallvorsorge und zur Prävention von Krankheiten.
  • Mobil und online

    • Schließen Sie sich Notfallwarnnetzwerken an, die Benachrichtigungen direkt an Ihren Computer und Ihr Telefon senden können.
    • Sprechen Sie mit Freunden und Familie über verschiedene Online- oder Social-Media-Netzwerke, mit denen Sie die Menschen wissen lassen können, dass Sie nach einer Katastrophe in Sicherheit sind.
    • In Kontakt bleiben! Bringen Sie Ihren Lieben bei, wie man Text schreibt und soziale Medien nutzt, bevor eine Katastrophe eintritt.

Der Ersthelfer bist du

Die wahren Ersthelfer in jedem Notfall sind die alltäglichen Menschen, die in ihren Gemeinden leben und arbeiten.

  • Erste Hilfe: Nehmen Sie an Schulungen in Erster Hilfe, CPR oder AED teil. Zu wissen, wie man Symptome erkennt und Nothilfe leistet, kann Leben retten.
  • Blut spenden: 1 Pint Blut kann bis zu 3 Leben retten. Spenden und helfen Sie Ihrer Gemeinde.
  • Helfen Sie mit: Helfen Sie Ihrer Gemeinde oder Ihren Nachbarn, nach einer Katastrophe aufzuräumen, und wenden Sie sich an Ihre Umgebung, um emotionale Unterstützung zu leisten. Eine Katastrophe kann stressig sein. Es kann hilfreich sein, jemanden zum Reden zu haben.
  • Freiwilliger: Werden Sie in die Notfallvorsorge Ihrer Gemeinde involviert, wenden Sie sich an Ihren örtlichen:

    • CERT-Team
    • Medical Reserve Corp.
    • Kapitel des Roten Kreuzes
    • Bereitschaftsgruppen der lokalen Gemeinschaft

Beliebt nach Thema