Logo centerdiseasecondtrol.com

Planen Von Ressourcen Nach Einstellung: Communitys

Inhaltsverzeichnis:

Planen Von Ressourcen Nach Einstellung: Communitys
Planen Von Ressourcen Nach Einstellung: Communitys
Video: Planen Von Ressourcen Nach Einstellung: Communitys
Video: ARK Erklärt [How To] # 004 # Einstellungen im Solo und für Server # Update # Tutorial Deutsch 2023, Februar
Anonim

Die folgenden Ressourcen sind für eine Community bestimmt, um ihre Pläne zur Vorbereitung auf das Gesundheitssystem zu entwickeln, zu ändern und zu bewerten.

Tools für Vorsorge- und Reaktionsteam im Gesundheitswesen

  • NEU: Space Staff Stuff; Identifizieren der Ressourcen Ihrer Community Platz, Personal, Material: Das Identifizieren der Ressourcen Ihrer Community ist ein anpassbares Tool, mit dem Community-Planer die Rollen, Verantwortlichkeiten und Ressourcen ihrer Community-Organisationen identifizieren und potenzielle Lücken in ihren Planungsbemühungen für alle Gefahren ermitteln können.
  • Community Planning Framework für die Vorbereitung auf das Gesundheitswesen Das Framework ist ein Tool, das Planern im Bereich der öffentlichen Gesundheit, des Gesundheitswesens und des Notfallmanagements bei der Verbesserung oder Entwicklung von Community-Plänen für die medizinische Versorgung hilft. Dieser Leitfaden befasst sich mit wichtigen Themenbereichen wie Planungsteams, Koalitionen, alternativen Pflegesystemen, grundlegenden Gesundheitsdiensten und Krisenstandards für die Pflege.
  • Entwicklung von Workshops zur Planung medizinischer Überspannungen Das Workshop-Tool ist eine Hilfe für Community-Planer bei der Entwicklung von Workshops zur Planung medizinischer Überspannungen. Das Tool unterstützt die Konzepte für das Engagement von Partnern, die im „Community Planning Framework for Healthcare Preparedness“beschrieben sind.
  • Vorlage für das Ebola-Betriebskonzept (ConOps)Cdc-pdf Die Vorlage bietet ein Standardformat für die Erstellung eines Ebola (ConOps) auf staatlicher, territorialer oder großstädtischer Ebene. Obwohl speziell für die Ebola-Reaktion geschrieben, können Gerichtsbarkeiten die Vorlage bei der Planung der meisten neuartigen Infektionskrankheiten ändern.

    • Der Diskussionsleitfaden für Ebola (ConOps) PlanningCdc-word Der Diskussionsleitfaden ist ein Tool, das Planern bei der Entwicklung eines Ebola (ConOps) -Plan mithilfe der Vorlage hilft. Enthalten sind Empfehlungen an die Partner, sich für jedes wichtige Systemelement zu engagieren, und Diskussionsfragen, um bei der Entwicklung von Reaktionsplänen für die Gerichtsbarkeit zu helfen.

      PDF VersionCdc-pdf

    • Der Übungsleitfaden für Ebola (ConOps) PlanningCdc-word Der Übungsleitfaden ist ein Werkzeug, mit dem Planer beim Erstellen von Übungen zum Testen des Ebola-Betriebskonzepts (ConOps) unterstützt werden. Enthalten sind Vorlagen, Szenarien, Tools und Beispiele, um die Entwicklung einer Ebola-Planübung (ConOps) zu erleichtern. Der Übungsleitfaden enthält einzelne Elemente eines Plans und All-Inclusive-Übungen.

      PDF VersionCdc-pdf

  • Pandemie-Influenza-Triage-Tools Die Pandemie-Influenza-Triage-Tools sind ein Toolkit für Angehörige der Gesundheitsberufe und Führungskräfte und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen, um Influenza-ähnliche Krankheiten (ILI) und medizinische Schwankungen während einer Pandemie zu behandeln.
  • Community Assessment Tool (CAT) Cdc-Wort Dieses von CDC entwickelte Planungstool ist für die Verwendung durch eine Community vorgesehen, um die Bereitschaft für eine Katastrophe aus Sicht des gesamten Gesundheitssystems zu bewerten. Der CAT hilft dabei, die Fähigkeiten und Ressourcen der einzelnen Kernagenturpartner aufzudecken, Fälle aufzuzeigen, in denen dieselben Anbieter von den Partnern für die Ressourcenversorgung verwendet werden, und Lücken in den Fähigkeiten der Community oder potenzielle Ressourcenknappheit zu schließen.
  • Pan Flu Scramble Das Scramble ist eine vereinfachte Gruppenaktivität, die Gemeinden dazu herausfordert, während eines simulierten pandemischen Influenzaszenarios eine plötzliche Zunahme von Patienten durch ihr Gesundheitssystem auf effiziente und effektive Weise zu bewegen.
  • Diskussionsleitfäden Diese Leitfäden dienen während einer moderierten Diskussion in kleinen Gruppen (8 bis 12 Personen) über die aktuellen Planungsbemühungen einer Gemeinde zur Influenza-Pandemie. Diskussionsleitfäden wurden für entwickelt

    • Public HealthCdc-pdf
    • KrankenhäuserCdc-pdf
    • NotfallmanagementCdc-pdf
  • Cyber-Diskussionsleitfaden für Organisationen des Gesundheitswesens und KrankenhäuserCdc-pdf Der Diskussionsleitfaden ist ein Instrument, das Organisationen und Krankenhäusern des Gesundheitswesens bei der Entwicklung der Vorbereitung auf Cybersicherheit und der Reaktionsplanung hilft.
  • Bereitstellung grundlegender Gesundheitsdienstleistungsressourcen Auf dieser Seite werden Ressourcen aufgelistet, die von staatlichen und lokalen Gemeinden entwickelt wurden, um zu bestimmen, wie sie die Bereitstellung grundlegender Gesundheitsdienstleistungen aufrechterhalten und gleichzeitig eine große Anzahl von Influenzapatienten während einer Pandemie versorgen möchten. Diese Ressourcen umfassen Pläne, Richtlinien und Tools zur Unterstützung dieser Aktivitäten (z. B. Personalpläne, Triage- und Pflegepläne, Versorgungs- und Ressourcenlisten).

Andere Werkzeuge

  • Pandemie Influenza Electronic Exercise ToolCdc-Wort

    Dieses Tool hilft Gemeinden bei der Entwicklung einer virtuellen Influenza-Pandemie. Die Übung verwendet elektronische Systeme (z. B. E-Mail oder ein virtuelles Tabletop-Übungsformat (VTTX)), um die Teilnahme von Sektoren zu erleichtern, indem die Notwendigkeit eines Übungsortes vermieden wird oder die Teilnehmer zu einem Übungsort reisen müssen.

  • Checkliste der Interim Healthcare Coalition für Pandemic PlanningCdc-pdfExternal

    • Das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste, stellvertretender Sekretär für Vorsorge und Reaktion (HHS / ASPR), National Healthcare Preparedness Programs (NHPP), entwickelte die Checkliste der Healthcare Coalition für Pandemieplanung (HCCPP) unter Einbeziehung interner und externer Interessengruppen.
    • Das HCCPP empfiehlt Maßnahmen zur Entwicklung und / oder Verbesserung koalitionsbasierter Notfallpläne für Influenza-Pandemien und umfasst alle Stadien eines potenziellen Ausbruchs von H1N1 („Schweinegrippe“) oder anderen Infektionskrankheiten. In Verbindung mit anderen Instrumenten kann das HCCPP einem HCC helfen, seinen Notfallplan für Influenza-Pandemien auf eine vielfältige Mischung von Partnern auszudehnen, darunter Schulen, Unternehmen, Gemeinschaftsorganisationen und Regierungsbehörden. Um die verfügbaren Informationen und Ressourcen bestmöglich zu nutzen, sollten die HCC ihre Bemühungen in Pläne zur Vorbereitung auf Pandemien integrieren. Das HCCPP unterstützt HCCs bei der Bewertung, Entwicklung und Verbesserung ihrer Bereitschafts- und Reaktionspläne für ein Pandemieereignis.

Beliebt nach Thema