Logo centerdiseasecondtrol.com
Fakten Zur Verhinderung Von Verletzungen Naturkatastrophen Und Unwetter
Fakten Zur Verhinderung Von Verletzungen Naturkatastrophen Und Unwetter

Video: Fakten Zur Verhinderung Von Verletzungen Naturkatastrophen Und Unwetter

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Naturkatastrophen und Unwetter - Wenn das Wetter verrücktspielt | WDR Doku 2023, Februar
Anonim
  • Schützen Sie sich vor tier- und insektenbedingten Gefahren
  • Verhindern Sie Kohlenmonoxidvergiftungen
  • Verwenden Sie Kettensägen sicher
  • Vermeiden Sie elektrische Gefahren
  • Achten Sie auf gefährliche Materialien
  • Vorsicht vor Ertrinkungsgefahren
  • Brände verhindern
  • Seien Sie auf Gaslecks aufmerksam
  • Reduzieren Sie temperaturbedingte Risiken
  • Stürze verhindern
  • Sicher fahren
  • Wunden verhindern oder behandeln
  • Schützen Sie sich vor anderen Verletzungen

Höhepunkte

  • Um eine Kohlenmonoxidvergiftung zu vermeiden, verwenden Sie nur Generatoren, Hochdruckreiniger, Grills, Lageröfen oder andere Geräte zur Verbrennung von Benzin, Propan, Erdgas oder Holzkohle außerhalb und außerhalb von offenen Fenstern, Türen und Lüftungsschlitzen.
  • Befolgen Sie die Sicherheitsregeln für Kettensägen und verwenden Sie Kettensägen gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Vermeiden Sie wilde oder streunende Tiere.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Elektrowerkzeugen oder -geräten im Wasser.
  • Fahren Sie sicher, schnallen Sie sich immer an, trinken und fahren Sie nicht und fahren Sie nicht, wenn Sie müde sind.

Informationen und Materialien zu bestimmten Themen der Verletzungsprävention wie sicheres Fahren, Stürze, Gewaltprävention und Trenchfoot finden Sie unter Ressourcen zur Verhinderung von Verletzungen nach einer Katastrophe.

Schützen Sie sich vor tier- und insektenbedingten Gefahren

Nahaufnahme der Mücke
Nahaufnahme der Mücke
  • Vermeiden Sie wilde oder streunende Tiere und beißende oder stechende Insekten.
  • Rufen Sie die örtlichen Behörden an, um mit Tieren umzugehen.
  • Befreien Sie tote Tiere so schnell wie möglich gemäß den örtlichen Richtlinien.
  • Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem örtlichen Tierheim oder -dienst, einem Tierarzt oder der Humane Society, um Ratschläge zum Umgang mit Haustieren, streunenden oder wilden Tieren nach einem Notfall zu erhalten.

Informationen zu bestimmten Tier- und Insektenproblemen finden Sie unter Schützen Sie sich vor tier- und insektenbedingten Gefahren nach einer Katastrophe.

Seitenanfang

Verhindern Sie Kohlenmonoxidvergiftungen

Kohlenmonoxid (CO) ist ein geruchloses, farbloses Gas, das beim Atmen zu plötzlichen Krankheiten und zum Tod führen kann. Wenn in Notfällen wie Hurrikanen oder Winterstürmen Stromausfälle auftreten, können Sie versuchen, alternative Brennstoff- oder Stromquellen zum Heizen, Kühlen oder Kochen zu verwenden. CO aus diesen Quellen kann sich in Ihrem Haus, in Ihrer Garage oder in Ihrem Wohnmobil ansammeln und die Menschen und Tiere im Inneren vergiften.

  • Verwenden Sie niemals Generatoren, Hochdruckreiniger, Grills, Campingkocher oder andere Geräte zum Verbrennen von Benzin, Propan, Erdgas oder Holzkohle in Ihrem Haus, Keller, Garage oder Wohnmobil - oder sogar draußen in der Nähe eines offenen Fensters, einer Tür oder einer Lüftungsöffnung.
  • Heizen Sie Ihr Haus nicht mit einem Gasofen.
  • Wenn Ihnen zu heiß oder zu kalt ist oder Sie Essen zubereiten müssen, setzen Sie sich und Ihre Familie nicht dem Risiko einer CO-Vergiftung aus. Wenden Sie sich an Freunde, Familienmitglieder oder ein Gemeindehaus, um Hilfe zu erhalten.
  • Wenn Ihr Kohlenmonoxiddetektor ertönt, verlassen Sie sofort Ihr Zuhause und rufen Sie 911 an.
  • Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eine Kohlenmonoxidvergiftung vermuten und sich schwindelig, benommen oder übel fühlen.

Weitere Hinweise zur Vermeidung einer CO-Vergiftung finden Sie unter Kohlenmonoxidvergiftung nach einer Katastrophe.

Seitenanfang

Verwenden Sie Kettensägen sicher

Benzinbetriebene Kettensäge, die den Stamm eines großen umgestürzten Baumes schneidet
Benzinbetriebene Kettensäge, die den Stamm eines großen umgestürzten Baumes schneidet
  • Betreiben, justieren und warten Sie die Säge gemäß den Anweisungen des Herstellers. Überprüfen Sie regelmäßig die Spannung des Kettensägeblattes und stellen Sie sie ein.
  • Tragen Sie geeignete Schutzausrüstung wie Schutzhelm, Schutzbrille, Gehörschutz, schwere Arbeitshandschuhe und schnittfeste Beinbekleidung.
  • Kontakt mit Stromleitungen vermeiden.
  • Schneiden Sie immer in Hüfthöhe oder darunter.
  • Stellen Sie sicher, dass sich umstehende Personen in sicherer Entfernung von Schneidarbeiten befinden.
  • Gehen Sie bei einer elektrischen Kettensäge äußerst vorsichtig vor, um einen elektrischen Schlag zu vermeiden.
  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Bäume oder Äste fällen, die bei starkem Wind gebogen, verdreht, aufgehängt oder unter einem anderen Gegenstand gefangen werden. Wenn der Baum oder der Ast plötzlich freigegeben wird, kann er die Person treffen, die ihn schneidet, oder einen Zuschauer.

Weitere Hinweise finden Sie unter Verhindern von Kettensägenverletzungen beim Entfernen von Bäumen nach einer Katastrophe.

Seitenanfang

Vermeiden Sie elektrische Gefahren

  • Nehmen Sie niemals Kontakt mit Stromleitungen auf, unabhängig davon, ob diese am Boden liegen oder intakt sind. Fahren Sie nicht durch stehendes Wasser, wenn sich ausgefallene Stromleitungen im Wasser befinden. Wenn während der Fahrt eine Stromleitung über Ihr Auto fällt, bleiben Sie im Fahrzeug und fahren Sie weiter von der Leitung weg.
  • Schalten Sie das Gerät niemals selbst ein oder aus und verwenden Sie niemals ein Elektrowerkzeug oder -gerät, während Sie im Wasser stehen. Wenn Stromkreise und elektrische Geräte nass geworden sind oder sich in oder in der Nähe von Wasser befinden, schalten Sie den Hauptschalter oder die Sicherung an der Wartungskonsole aus. Wenn Sie stehendes Wasser eingeben müssen, um auf den Hauptschalter zuzugreifen, rufen Sie einen Elektriker an, um ihn auszuschalten.
  • Wenn Sie bei der Wiederherstellung der Stromversorgung ausgefranste Kabel oder Funken sehen oder wenn etwas brennt (ob Feuer sichtbar ist oder nicht), schalten Sie das elektrische System am Hauptschalter sofort aus.
  • Fragen Sie Ihren Energieversorger nach der richtigen Installation und Verwendung von Stromerzeugern.

Weitere Hinweise finden Sie unter Schützen Sie sich und andere vor elektrischen Gefahren nach einer Katastrophe.

Seitenanfang

Achten Sie auf gefährliche Materialien

Großer stationärer Lagertank für flüssiges Propan
Großer stationärer Lagertank für flüssiges Propan
  • Rufen Sie die Feuerwehr an, um Chemikalien, Propantanks und andere gefährliche Materialien zu inspizieren oder zu entfernen.
  • Tragen Sie beim Umgang mit Gefahrstoffen Schutzkleidung und Schutzausrüstung (z. B. ein Atemschutzgerät, falls erforderlich).
  • Waschen Sie Haut, die möglicherweise mit gefährlichen Chemikalien in Berührung gekommen ist.
  • Tragen Sie isolierte Handschuhe und seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Autobatterie entfernen müssen. Autobatterien können auch bei Überflutung eine elektrische Ladung aufrechterhalten. Vermeiden Sie Säure, die möglicherweise aus einer Autobatterie ausgetreten ist.

Informationen zu möglichen Gefahren durch Chemikalien finden Sie auf der Seite Chemische Notfälle. Informationen zu möglichen Gefahren durch Verschmutzung durch große landwirtschaftliche Betriebe und landwirtschaftliche Einrichtungen finden Sie auf der Website der CDC Concentrated Animal Feeding Operations (CAFOs).

Seitenanfang

Vorsicht vor Ertrinkungsgefahren

  • Vermeiden Sie fließendes Wasser, unabhängig von Tiefe oder Geschwindigkeit. Fahren Sie nicht durch überflutete Straßen. Autos können weggefegt werden oder kaputt gehen. Befolgen Sie alle Warnungen vor Wasser auf Straßen.
  • Wenn Sie im oder in der Nähe von Hochwasser arbeiten müssen, tragen Sie eine Schwimmweste. Wenn Sie in einem Gebiet gefangen sind, in dem Hochwasser aufsteigt, tragen Sie eine Schwimmweste oder tragen oder halten Sie eine andere Art von Schwimmhilfe bereit.

Seitenanfang

Brände verhindern

  • Verwenden Sie nach Möglichkeit Taschenlampen oder andere batteriebetriebene Lichter anstelle von Kerzen.
  • Wenn Sie Kerzen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese in sicheren Halterungen von Vorhängen, Papier, Holz oder anderen brennbaren Gegenständen aufbewahren.
  • Lassen Sie eine brennende Kerze nicht unbeaufsichtigt.
  • Achten Sie beim Reinigen darauf, dass Sie bei jedem Reinigungsvorgang mindestens zwei Feuerlöscher mit einer UL-Bewertung (Underwriters Laboratories) von mindestens 10 A haben.

Seitenanfang

Seien Sie auf Gaslecks aufmerksam

  • Wenn Sie Gas riechen oder ein Leck vermuten, verlassen Sie das Haus sofort. Benachrichtigen Sie die Notfallbehörden und schalten Sie weder Licht noch Streichhölzer ein, rauchen Sie nicht und tun Sie nichts, was Funken verursachen könnte.
  • Kehren Sie nicht zum Haus zurück, bis Sie erfahren, dass dies sicher ist.

Seitenanfang

Reduzieren Sie temperaturbedingte Risiken

  • Beim Stehen oder Arbeiten in Wasser, das kühler als 24 ° C ist:

    • Gummistiefel tragen.
    • Stellen Sie sicher, dass Kleidung und Stiefel ausreichend isoliert sind.
    • Machen Sie häufige Pausen aus dem Wasser.
    • Wenn möglich, trockene Kleidung anziehen.
  • Hitzebedingte Erkrankungen verhindern:

    • Bleiben Sie in klimatisierten Gebäuden.
    • Machen Sie Pausen in schattigen Bereichen oder in kühlen Räumen.
    • Trinken Sie oft Wasser und alkoholfreie Flüssigkeiten.
    • Tragen Sie leichte, helle, locker sitzende Kleidung.
    • Machen Sie Outdoor-Aktivitäten während der kühleren Stunden.

Weitere Anleitungen finden Sie auf der Extreme Heat-Website.

Seitenanfang

Stürze verhindern

Leitersicherheit:

  • Stellen Sie Ihre Leiter auf ebenen Boden.

    1. Stellen Sie sich nicht auf zwei Stufen einer Leiter.
    2. Stellen Sie sich in die Mitte der Leiterstufe.
    3. Verwenden Sie niemals eine Klappleiter, wenn diese geschlossen ist. Öffnen Sie die Leiter und drücken Sie die seitlichen Verriegelungen fest.
    4. Greifen Sie auf einer Leiter nicht zur Seite.
    5. Drücken oder ziehen Sie auf einer Leiter nichts.

Dachsicherheit:

  • Um ein Dach zu erreichen, verwenden Sie eine Leiter, die mindestens einen Meter höher als die Dachkante ist.

    Seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf einem Dach sind. Dächer sind normalerweise glatt, geneigt und hoch über dem Boden

Seitenanfang

Sicher fahren

Autofahren bei Regen
Autofahren bei Regen
  • Achten Sie auf kaputte Ampeln und fehlende Straßenschilder.

    Behandeln Sie Kreuzungen, an denen das Licht ausgeht, als Vier-Wege-Stopp

  • Vermeiden Sie es, durch Wasser zu fahren, insbesondere wenn es sich schnell bewegt.

    • Bereits sechs Zoll Wasser können dazu führen, dass Sie die Kontrolle über Ihr Auto oder Ihren LKW verlieren.
    • Zwei Fuß Wasser tragen die meisten Autos weg.
  • Fahren Sie nicht durch stehendes Wasser, wenn sich heruntergefallene Stromleitungen oder elektrische Leitungen im Wasser befinden.
  • Wenn während der Fahrt eine Stromleitung oder ein Stromkabel auf Ihr Auto oder Ihren LKW fällt:

    • Fahren Sie weiter vom Kabel weg.
    • Schalten Sie die Zündung nicht aus, auch wenn der Motor abgewürgt ist.
    • Bleiben Sie in Ihrem Auto oder LKW und warten Sie auf Rettungskräfte.
    • Lassen Sie nur Rettungskräfte sich Ihrem Auto oder LKW nähern.
  • Fahren Sie langsamer und fahren Sie mit einer Geschwindigkeit, die für Straßen- und Wetterbedingungen sicher ist.
  • Achten Sie auf Müll und Trümmer auf der Straße.
  • Halten Sie Platz zwischen Ihnen und anderen Fahrern.
  • Tragen Sie immer Ihren Sicherheitsgurt.
  • Fahren Sie nicht, wenn Sie getrunken haben oder müde sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind bei jeder Fahrt auf einem Kindersitz oder einem Booster Sear fährt, der korrekt auf dem Rücksitz installiert ist.
  • Tragen Sie in Ihrem Auto oder LKW Grundversorgung wie Wasser, Lebensmittel, Decke und Erste-Hilfe-Kasten.
  • Benzin ist extrem entflammbar und gefährlich. Tragen Sie keinen zusätzlichen Kraftstoff in Ihrem Auto oder LKW. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zusätzlichen Kraftstoff mitnehmen müssen, befolgen Sie diese Sicherheitstipps:

    • Verwenden Sie nur Metall- oder Kunststoffbehälter, die für die Lagerung von Benzin zugelassen sind.
    • Füllen Sie den Behälter nicht vollständig, um eine Wärmeausdehnung zu ermöglichen.
    • Um die Gefahr durch statische Elektrizität zu verringern, füllen Sie tragbare Behälter auf einer ebenen Fläche am Boden und nicht im Fahrzeug.
    • Ziehen Sie nach dem Befüllen der Behälter alle Verschlüsse fest, wischen Sie verschütteten Kraftstoff ab und sichern Sie die Behälter, um ein Umkippen zu vermeiden.
    • Entfernen Sie nach Erreichen Ihres Ziels die Benzinbehälter aus Ihrem Fahrzeug und lagern Sie sie an einem gut belüfteten Ort. Verwenden Sie das gelagerte Benzin so schnell wie möglich.

Seitenanfang

Wunden verhindern oder behandeln

  • Reinigen Sie alle offenen Wunden und Schnitte sofort mit Seife und sauberem Wasser. Halten Sie die Wunden mit sauberen, trockenen Verbänden bedeckt, die groß genug sind, um die Wunde zu bedecken und Eiter oder Drainage zu enthalten. Wechseln Sie die Verbände nach Bedarf und wenn die Drainage durch den Verband sichtbar ist. Wenden Sie sich an einen Arzt, um herauszufinden, ob weitere Behandlungen erforderlich sind (z. B. ein Tetanusschuss). Wenn eine Wunde rot wird, anschwillt oder abfließt, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
  • Vermeiden Sie wilde oder streunende Tiere. Wenn Sie von einem Tier gebissen werden, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn Sie von einer Schlange gebissen werden, versuchen Sie, sie zu identifizieren, damit Sie, wenn sie giftig ist, das richtige Gegengift erhalten können. Schneiden Sie die Wunde nicht ab und versuchen Sie nicht, das Gift auszusaugen. (Siehe auch die CDC Tollwut-Website, die CDC Rat-Bite Fever-Website sowie medizinische Probleme und Behandlungsüberlegungen für die rot importierte Feuerameise Cdc-pdf [PDF - 661 KB] Extern)
  • Wenn Ihre Haut oder Augen möglicherweise mit gefährlichen Materialien wie Säure aus einer Autobatterie in Berührung gekommen sind, waschen Sie sie gründlich mit dekontaminiertem Wasser und suchen Sie bei Bedarf einen Arzt auf.
  • Wenn Sie Wunden haben, sollten Sie wie zu jedem anderen Zeitpunkt einer Verletzung auf eine Tetanus-Immunisierung untersucht werden. Wenn Sie eine Stichwunde oder eine mit Kot, Erde oder Speichel kontaminierte Wunde erhalten, lassen Sie anhand einzelner Aufzeichnungen einen Arzt oder eine Gesundheitsabteilung feststellen, ob ein Tetanus-Booster erforderlich ist.

Weitere Hinweise finden Sie unter Notfall-Wundversorgung nach einer Naturkatastrophe.

Seitenanfang

Schützen Sie sich vor anderen Verletzungen

  • Halten Sie sich von beschädigten Gebäuden oder Bauwerken fern, bis diese von einem Bauinspektor oder einer anderen Regierungsbehörde geprüft und als sicher zertifiziert wurden. Möglicherweise möchten Sie warten, bis Sie bei Tageslicht zu Gebäuden zurückkehren, wenn es einfacher ist, Gefahren zu vermeiden, insbesondere wenn der Strom ausgeschaltet ist und Sie kein Licht haben.
  • Gehen Sie sofort, wenn Sie wechselnde oder ungewöhnliche Geräusche hören, die darauf hinweisen, dass die Struktur herunterfallen könnte, oder wenn Sie Gas riechen oder ein Leck vermuten.
  • Verwenden Sie Teams von zwei oder mehr Personen, um sperrige Objekte zu bewegen. Heben Sie kein Material an, das mehr als 50 Pfund (pro Person) wiegt.
  • Tragen Sie Schutzhelme, Schutzbrillen, schwere Arbeitshandschuhe und wasserdichte Stiefel mit Stahlkappe und Innensohle (nicht nur Stahlschaft) für Reinigungsarbeiten.
  • Tragen Sie Ohrstöpsel oder Kopfhörer, um das Risiko von Geräuschen zu verringern.
  • Vermeiden Sie es, im Wasser zu waten. Glas, Metallteile und andere Fremdkörper können sich im Wasser befinden.
  • Tempo dich selbst und hol dir Hilfe, um sowohl körperliche als auch emotionale Erschöpfung zu vermeiden.

Beliebt nach Thema