Logo centerdiseasecondtrol.com
Vorbereitet Werden (Teil 1) - Tornados
Vorbereitet Werden (Teil 1) - Tornados

Video: Vorbereitet Werden (Teil 1) - Tornados

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tornado extrem Teil 1 2023, Februar
Anonim
  1. Vorbereitung auf einen Tornado (Teil 1 von 2)
  2. Vorbereitung auf einen Tornado (Teil 2 von 2)

Minus Verwandte Seiten auf dieser Seite

  • Seien Sie gespannt auf Sturmuhren und Warnungen
  • Lokales Warnsystem
  • Gewitter
  • Wichtige Maßnahmen
  • Zusätzliche Maßnahmen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Üben Sie Ihren Notfallplan
  • Wichtige Informationen aufschreiben

Seien Sie gespannt auf Sturmuhren und Warnungen

Wenn es in Ihrer Nähe Gewitter gibt, schalten Sie Ihr Radio oder Ihren Fernseher ein, um die neuesten Notfallinformationen von den örtlichen Behörden zu erhalten. Achten Sie auf Ankündigungen einer Tornado-Uhr oder einer Tornado-Warnung.

Foto des Tornado-Warnsystems
Foto des Tornado-Warnsystems

Lokales Warnsystem

Erfahren Sie mehr über das Tornado-Warnsystem Ihres Landkreises oder Ortes. Die meisten von Tornados betroffenen Gebiete verfügen über ein Sirenensystem. Wissen, wie man zwischen den Warnungen der Sirene für eine Tornado-Uhr und einer Tornado-Warnung unterscheidet.

Tornado-Uhr

Eine Tornado-Uhr wird ausgegeben, wenn die Wetterbedingungen die Bildung von Tornados begünstigen, beispielsweise während eines schweren Gewitters.

Während einer Tornado- Uhr

  • Weitere Wetterinformationen erhalten Sie bei lokalen Radio- und Fernsehsendern oder bei einem WetterradioExternal der National Oceanographic and Atmospheric Administration (NOAA).
  • Beobachten Sie das Wetter und seien Sie bereit, sofort Schutz zu suchen, wenn sich die Bedingungen verschlechtern.

Tornado Warnung

Eine Tornado-Warnung wird ausgegeben, wenn ein Tornado-Trichter vom Wetterradar gesichtet oder angezeigt wird.

Sie sollten sofort Schutz suchen.

Seitenanfang

Gewitter

Da Tornados häufig Gewitter begleiten, achten Sie besonders auf wechselnde Wetterbedingungen, wenn eine schwere Gewitterwache oder -warnung vorliegt.

Eine schwere Gewitterwache bedeutet, dass in Ihrer Region schwere Gewitter möglich sind.

Eine schwere Gewitterwarnung bedeutet, dass in Ihrer Region schwere Gewitter auftreten.

Halten Sie frische Batterien und ein batteriebetriebenes Radio oder Fernsehgerät bereit. Bei Gewittern wird die Stromversorgung häufig unterbrochen - genau dann, wenn Informationen über Wetterwarnungen am dringendsten benötigt werden.

Seitenanfang

Wichtige Maßnahmen

Foto des Grundrisses
Foto des Grundrisses
  • Nehmen Sie sich mit Ihrer Familie ein paar Minuten Zeit, um einen Tornado-Notfallplan zu entwickeln. Skizzieren Sie einen Grundriss Ihres Wohnortes oder gehen Sie durch jedes Zimmer und besprechen Sie, wo und wie Sie Schutz suchen können.
  • Zeigen Sie einen zweiten Weg, um jeden Raum oder Bereich zu verlassen. Wenn Sie spezielle Ausrüstung benötigen, z. B. eine Strickleiter, markieren Sie, wo sich diese befindet.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder das Sirenenwarnsystem versteht, wenn es in Ihrer Nähe ein solches System gibt.
  • Markieren Sie, wo sich Ihr Erste-Hilfe-Kasten und Ihre Feuerlöscher befinden.
  • Markieren Sie, wo sich die Netzschalter oder Ventile befinden, damit sie im Notfall ausgeschaltet werden können, wenn es die Zeit erlaubt.
  • Bringen Sie Ihrer Familie bei, wie man grundlegende Erste Hilfe leistet, wie man einen Feuerlöscher benutzt und wie und wann man Wasser, Gas und Strom in Ihrem Haus abschaltet.
  • Informieren Sie sich über die Richtlinien für die Entlassung aus dem Notfall für die Schule Ihres Kindes.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder wissen -

    • Was für ein Tornado ist
    • Was Tornado-Uhren und Warnungen sind
    • In welchem ​​Landkreis oder in welcher Gemeinde sie leben (Warnungen werden von Landkreis oder Gemeinde ausgegeben)
    • Wie man Schutz sucht, ob zu Hause oder in der Schule.

Seitenanfang

Zusätzliche Maßnahmen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

  • Schreiben Sie Ihre spezifischen Bedürfnisse, Einschränkungen, Fähigkeiten und Medikamente auf. Bewahren Sie diese Liste immer in Ihrer Nähe auf - vielleicht in Ihrer Handtasche oder Brieftasche.
  • Finden Sie jemanden in Ihrer Nähe (Ehepartner, Mitbewohner, Freund, Nachbar, Verwandter oder Mitarbeiter), der sich bereit erklärt, Ihnen im Notfall zu helfen. Geben Sie ihm oder ihr eine Kopie Ihrer Liste. Möglicherweise möchten Sie auch einen Ersatzschlüssel für Ihr Zuhause oder eine Wegbeschreibung zur Suche nach einem Schlüssel bereitstellen.
  • Achten Sie auf die Wetterbedingungen mit allen Mitteln, die Ihnen zur Verfügung stehen. Einige Optionen sind Untertitel oder gescrollte Warnungen in Fernseh-, Radio- oder Call-In-Wetterinformationen.

Seitenanfang

Üben Sie Ihren Notfallplan

Führen Sie Übungen durch und stellen Sie Fragen, um sicherzustellen, dass sich Ihre Familie an Informationen zur Tornadosicherheit erinnert, insbesondere darüber, wie Sie gefährliche Wetterbedingungen erkennen und Schutz suchen.

Seitenanfang

Wichtige Informationen aufschreiben

Machen Sie eine Liste wichtiger Informationen. Nehmen Sie diese in Ihre Liste auf:

  • Wichtige Telefonnummern wie Notfall (Polizei und Feuerwehr), Sanitäter und medizinische Zentren.
  • Namen, Adressen und Telefonnummern Ihrer Versicherungsagenten, einschließlich Versicherungsarten und -nummern.
  • Telefonnummern der Strom-, Gas- und Wasserunternehmen.
  • Namen und Telefonnummern der Nachbarn.
  • Name und Telefonnummer Ihres Vermieters oder Hausverwalters.
  • Wichtige medizinische Informationen (z. B. Allergien, regelmäßige Medikamente und kurze Krankengeschichte).
  • Jahr, Modell, Lizenz und Identifikationsnummer Ihrer Fahrzeuge (Automobile, Boote und Wohnmobile).
  • Telefonnummer der Bank oder der Kreditgenossenschaft und Ihre Kontonummern.
  • Radio- und Fernsehsender, auf die Notrufinformationen eingestellt werden können.

Seitenanfang

NextPreparing for a T…

Beliebt nach Thema