Logo centerdiseasecondtrol.com

Gesundheitliche Auswirkungen Von Tsunamis

Inhaltsverzeichnis:

Gesundheitliche Auswirkungen Von Tsunamis
Gesundheitliche Auswirkungen Von Tsunamis
Video: Gesundheitliche Auswirkungen Von Tsunamis
Video: Tsunamis | Einfach Erklärt (2019) 2023, Februar
Anonim
  • Nach der Rettung der Überlebenden sind sauberes Trinkwasser, Lebensmittel, Unterkünfte und medizinische Versorgung bei Verletzungen die Hauptanliegen der öffentlichen Gesundheit.
  • Hochwasser kann Gesundheitsrisiken wie kontaminiertes Wasser und Lebensmittelversorgung bergen.
  • Durch den Verlust des Schutzes sind Menschen anfällig für Insekten, Hitze und andere Umweltgefahren.
  • Die Mehrzahl der mit Tsunamis verbundenen Todesfälle ist auf Ertrinken zurückzuführen, aber auch traumatische Verletzungen sind ein Hauptanliegen. Verletzungen wie gebrochene Gliedmaßen und Kopfverletzungen werden durch die physischen Auswirkungen von Personen verursacht, die in Trümmer wie Häuser, Bäume und andere stationäre Gegenstände gespült werden. Wenn das Wasser zurückgeht, kann das starke Ansaugen von Schmutz, der in große besiedelte Gebiete gezogen wird, weitere Verletzungen verursachen und Gebäude und Dienstleistungen untergraben.
  • Die medizinische Versorgung ist in Bereichen von entscheidender Bedeutung, in denen nur wenig medizinische Versorgung vorhanden ist.
  • Naturkatastrophen führen nicht unbedingt zu einer Zunahme von Infektionskrankheiten. Kontaminierte Wasser- und Lebensmittelversorgung sowie der Mangel an Unterkünften und medizinischer Versorgung können sich jedoch sekundär auf die Verschlechterung der bereits in der betroffenen Region bestehenden Krankheiten auswirken.

    • Verfallende Körper verursachen nur ein sehr geringes Risiko für schwere Krankheitsausbrüche.

      Die am stärksten gefährdeten Personen sind diejenigen, die mit den Leichen umgehen oder sie auf die Beerdigung vorbereiten

Die Auswirkungen einer Katastrophe halten lange an. Der größere Bedarf an finanzieller und materieller Unterstützung besteht in den Monaten nach einer Katastrophe, einschließlich

  • Vermessung und Überwachung auf infektiöse und durch Wasser oder Insekten übertragene Krankheiten;
  • Umleitung der medizinischen Versorgung aus nicht betroffenen Gebieten, um den Bedürfnissen der betroffenen Regionen gerecht zu werden;
  • Wiederherstellung normaler medizinischer Grundversorgung, Wassersysteme, Wohnverhältnisse und Beschäftigung; und
  • Unterstützung der Gemeinde bei der geistigen und sozialen Erholung nach dem Ende der Krise.

Beliebt nach Thema