Logo centerdiseasecondtrol.com

Spezifische Situationen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Inhaltsverzeichnis:

Spezifische Situationen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter
Spezifische Situationen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Video: Spezifische Situationen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Обзор начинки FrSky передатчиков и приемников на 2.4G 2023, Februar
Anonim

Beeinträchtigte Mobilität

Wenn Sie nicht zu Boden fallen können, versuchen Sie zu sitzen oder sitzen zu bleiben, damit Sie nicht niedergeschlagen werden. Wenn Sie im Rollstuhl sitzen, blockieren Sie Ihre Räder. Schützen Sie Ihren Kopf und Hals mit einem großen Buch, einem Kissen oder Ihren Armen. Ziel ist es, zu verhindern, dass Verletzungen herunterfallen oder von Gegenständen herunterfallen oder auf Sie geworfen werden.

Weitere Ressourcen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Zugangs- und Funktionsbedürfnissen finden Sie auf der Earthquake Country AllianceExternal.

Hoch hinausragende Gebäude

Lassen Sie es fallen, decken Sie es ab und halten Sie es fest. Entfernen Sie sich von Fenstern und Außenwänden. Bleib im Gebäude. Der Strom kann ausgehen und die Sprinkleranlagen können sich einschalten. Verwenden Sie NICHT die Aufzüge.

Wenn Sie gefangen sind, bleiben Sie ruhig. Versuchen Sie, die Aufmerksamkeit einer Person zu erregen, indem Sie auf harte oder Metallteile der Struktur klopfen. Das kann Ihre Chancen auf Rettung erhöhen.

Überfüllte öffentliche Innenräume

Lassen Sie es fallen, decken Sie es ab und halten Sie es fest. Eile nicht zu den Türen. Andere werden die gleiche Idee haben. Entfernen Sie sich von Verkaufsregalen mit Gegenständen, die herunterfallen können. Wenn Sie können, gehen Sie in Deckung und greifen Sie nach etwas, um Ihren Kopf und Ihr Gesicht vor herabfallendem Schmutz und Glas zu schützen.

Stadion oder Theater

Bleiben Sie an Ihrem Sitz und schützen Sie Kopf und Nacken mit Ihren Armen oder auf jede mögliche Weise. Nicht gehen, bis das Schütteln vorbei ist. Gehen Sie dann vorsichtig hinaus und achten Sie auf alles, was in die Nachbeben fallen könnte.

In Küstennähe

Lassen Sie es fallen, decken Sie es ab und halten Sie es fest, bis das Schütteln aufhört. Schätzen Sie, wie lange das Schütteln dauert. Wenn ein starkes Schütteln 20 Sekunden oder länger dauert, evakuieren Sie sofort auf eine Anhöhe, da das Erdbeben möglicherweise einen Tsunami ausgelöst hat. Bewegen Sie sich sofort landeinwärts 3 Kilometer oder an Land, das mindestens 30 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Warten Sie nicht, bis die Beamten eine Warnung herausgeben. Gehen Sie schnell, anstatt zu fahren, um Verkehr, Schmutz und andere Gefahren zu vermeiden.

Unter einem Damm

Dämme können während eines schweren Erdbebens versagen. Ein katastrophaler Ausfall ist unwahrscheinlich. Wenn Sie jedoch stromabwärts von einem Damm wohnen, sollten Sie die Informationen zum Überschwemmungsgebiet kennen und einen Evakuierungsplan haben.

Siehe auch…

  • Sicherheit in Innenräumen
  • Sicherheit im Freien

Beliebt nach Thema