Logo centerdiseasecondtrol.com

Sicherheit Im Freien Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Inhaltsverzeichnis:

Sicherheit Im Freien Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter
Sicherheit Im Freien Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Video: Sicherheit Im Freien Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Naturkatastrophen und Unwetter - Wenn das Wetter verrücktspielt | WDR Doku 2023, Januar
Anonim

Wenn Sie draußen sind, bleiben Sie draußen und halten Sie sich von Versorgungsleitungen, Dolinen sowie Kraftstoff- und Gasleitungen fern.

Der Bereich in der Nähe der Außenwände eines Gebäudes ist der gefährlichste Ort. Fenster, Fassaden und architektonische Details sind oft die ersten Teile des Gebäudes, die einstürzen. Außerdem kann das Schütteln so stark sein, dass Sie sich nicht weit bewegen können, ohne herunterzufallen, und Gegenstände können fallen oder auf Sie geworfen werden. Halten Sie sich von dieser Gefahrenzone fern - bleiben Sie drinnen, wenn Sie drinnen sind, und draußen, wenn Sie draußen sind.

Wenn Sie sich im Freien befinden, entfernen Sie sich von Gebäuden, Versorgungskabeln, Dolinen sowie Kraftstoff- und Gasleitungen. Die größte Gefahr durch herabfallende Trümmer besteht direkt vor den Türen und in der Nähe der Außenwände. Sobald Sie im Freien sind, gehen Sie tief runter (um nicht durch starkes Schütteln niedergeschlagen zu werden) und bleiben Sie dort, bis das Schütteln aufhört.

Automobile

Wenn Sie sich in einem fahrenden Auto befinden, halten Sie so schnell und sicher wie möglich an. Bewegen Sie Ihr Auto an die Schulter oder Bordsteinkante, weg von Strommasten, Oberleitungen und Unter- oder Überführungen. Bleiben Sie im Auto und ziehen Sie die Feststellbremse an. Schalten Sie das Radio ein, um Informationen zur Notsendung zu erhalten. Ein Auto kann heftig an seinen Federn wackeln, aber es ist ein guter Ort, um zu bleiben, bis das Zittern aufhört. Wenn eine Stromleitung auf das Auto fällt, bleiben Sie im Inneren, bis eine geschulte Person den Draht entfernt.

Achten Sie beim Weiterfahren auf die durch das Erdbeben verursachten Gefahren wie Straßenbrüche, heruntergekommene Strommasten und -drähte, steigende Wasserstände, heruntergefallene Überführungen und eingestürzte Brücken.

Siehe auch…

  • Sicherheit in Innenräumen
  • Spezifische Situationen

Beliebt nach Thema