Logo centerdiseasecondtrol.com

Sicherheit In Innenräumen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter

Sicherheit In Innenräumen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter
Sicherheit In Innenräumen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter
Video: Sicherheit In Innenräumen Während Eines Erdbebens Naturkatastrophen Und Unwetter
Video: Naturkatastrophen und Unwetter - Wenn das Wetter verrücktspielt | WDR Doku 2023, Februar
Anonim

Wenn Sie drinnen sind, bleiben Sie drinnen. Während des Schüttelns NICHT nach draußen oder in andere Räume laufen.

In den meisten Situationen verringern Sie das Verletzungsrisiko durch herabfallende Gegenstände und sogar den Einsturz von Gebäuden, wenn Sie sofort:

  • Lassen Sie sich auf Hände und Knie fallen, bevor das Erdbeben Sie niederwirft. Diese Position schützt Sie vor Stürzen, ermöglicht es Ihnen jedoch, sich bei Bedarf trotzdem zu bewegen.
  • Decken Sie Ihren Kopf und Hals (und wenn möglich Ihren gesamten Körper) unter dem Schutz eines stabilen Tisches oder Schreibtisches ab. Wenn es in der Nähe keinen Unterschlupf gibt, gehen Sie in die Nähe einer Innenwand oder neben tief liegende Möbel, die nicht auf Sie fallen, und bedecken Sie Kopf und Hals mit Armen und Händen.
  • Halten Sie sich an Ihrem Tierheim (oder an Kopf und Hals) fest, bis das Schütteln aufhört. Seien Sie bereit, sich mit Ihrem Tierheim zu bewegen, wenn das Schütteln es verschiebt.
Fallen! Startseite! Warten Sie mal
Fallen! Startseite! Warten Sie mal

NICHT in einer Tür stehen. Sie sind sicherer unter einem Tisch. In modernen Häusern sind die Türen nicht stärker als in jedem anderen Teil des Hauses. Die Tür schützt Sie nicht vor der wahrscheinlichsten Quelle von Verletzungen - herabfallenden oder fliegenden Gegenständen. Die meisten erdbebenbedingten Verletzungen und Todesfälle werden durch herabfallende oder fliegende Gegenstände (z. B. Fernseher, Lampen, Glas, Bücherregale) oder durch Stöße verursacht.

Sie können auch während eines Erdbebens andere Maßnahmen ergreifen, die Ihre Verletzungsgefahr verringern.

  • Wenn möglich, entfernen Sie sich innerhalb weniger Sekunden vor dem Schütteln schnell von Glas und hängenden Gegenständen sowie von Bücherschränken, Porzellanschränken oder anderen großen Möbeln, die herunterfallen könnten. Achten Sie auf herabfallende Gegenstände wie Ziegel von Kaminen und Kaminen, Leuchten, Wandbehänge, hohe Regale und Schränke mit Türen, die sich öffnen lassen.
  • Wenn in der Nähe verfügbar, greifen Sie nach etwas, um Ihren Kopf und Ihr Gesicht vor herabfallenden Fremdkörpern und Glasscherben zu schützen.
  • Wenn Sie in der Küche sind, schalten Sie den Herd schnell aus und gehen Sie beim ersten Anzeichen von Zittern in Deckung.
  • Wenn Sie im Bett sind, halten Sie sich fest und bleiben Sie dort. Schützen Sie Ihren Kopf mit einem Kissen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie verletzt bleiben, wenn Sie dort bleiben, wo Sie sind. Glasscherben auf dem Boden haben diejenigen verletzt, die auf den Boden gerollt sind oder versucht haben, zu den Türen zu gelangen.

Siehe auch…

  • Sicherheit im Freien
  • Spezifische Situationen

Beliebt nach Thema