Logo centerdiseasecondtrol.com
Geschichten - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Geschichten - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Video: Geschichten - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Gesund wie ein Fisch im Wasser 2023, Februar
Anonim

Diese Geschichten veranschaulichen die Bedeutung eines gesunden Schwimmens und können dazu beitragen, Gesundheits- und Sicherheitsbotschaften zu fördern.

Fragen und Antworten mit Missy Franklin: Olympiasiegerin und Champion für gesundes Schwimmen

Missy Franklin schwimmen
Missy Franklin schwimmen

Zwischen Schwimmtraining, Wettkampftreffen und College-Kursen haben wir uns mit der fünfmaligen Olympiamedaillengewinnerin Missy Franklin getroffen, um ihre Tipps zu erhalten, wie Sie gesund, sicher und unterhaltsam schwimmen können.

CDC: Mit nur 19 Jahren haben Sie fünf olympische Medaillen (vier Goldmedaillen!), Einen Weltrekord und zwei amerikanische Rekorde - und wir sind sicher, dass noch weitere Erfolge zu erwarten sind. Schwimmen ist natürlich dein Sport! Warst du schon immer ein Schwimmer?

Missy Franklin: Ich hatte schon immer eine Affinität zum Wasser. Ich hätte als Meerjungfrau geboren werden sollen! Ich fing an zu schnorcheln, als ich 2 Jahre alt war und liebte es, schönen Fischen zu folgen. Mit 5 bat ich darum, dem Schwimmteam der Nachbarschaft beizutreten, weil es so viel Spaß machte. Ich habe andere Sportarten gespielt, sie aber nacheinander eliminiert, um mich mehr auf mein Schwimmen zu konzentrieren. Mit einer Körpergröße von über 6 '1' 'und einer Größe von 13 Fuß war mein Körper zum Schwimmen gedacht! Mein Vater neckt mich damit, dass ich meine eigenen eingebauten Schwimmflossen habe. Ich liebe es so sehr zu schwimmen und es hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin.

CDC: Wie viel Zeit verbringst du mit Training und wie sind deine Praktiken? Machst du auch andere Aktivitäten?

Missy Franklin macht eine Pause im Wasser
Missy Franklin macht eine Pause im Wasser

Missy teilt ihre Tipps, wie Sie sicher und gesund im Pool bleiben können.

Missy Franklin: Ich bin 2-4 Stunden am Tag für 6-8 Workouts pro Woche im Pool. Das Training ist sehr schwierig, wenn man bedenkt, wie viel Zeit wir jede Woche investieren und wie hart die Übungen sind, aber unser Trainer an der Universität von Kalifornien in Berkeley hat eine Möglichkeit, es lustig zu machen. Wir machen viele verschiedene Dinge, nicht nur stundenlang am Tag hin und her schwimmen. Meine Lieblings-Workouts sind „Laktat-Sets“, bei denen Sie nach viel Ruhe wie bei einem Schwimmwettkampf alles tun, um zu schwimmen. Ich habe ein unglaubliches Team, und jeder Athlet wird sagen, wenn Sie unglaubliche Menschen um sich haben, erleichtert dies immer das Üben. Nach jedem Training trinke ich Schokoladenmilch - es ist erstaunlich für die Genesung.

Ich liebe es natürlich zu schwimmen, aber ich liebe es auch, verschiedene Dinge außerhalb des Wassers zu tun, wie Yoga, Pilates und Tanzen. Ich tanze fast überall, vom Pooldeck bis zu den Gängen des Lebensmittelgeschäfts!

CDC: Mit all der Zeit im Pool haben Sie sicherlich Tipps, wie Sie sich und andere gesund und sicher im Wasser halten können. Bitte teilen

Bild von Missy Franklin
Bild von Missy Franklin

Missy Franklin

Missy Franklin: Schwimmer müssen zusammenarbeiten, um uns sauber und unseren Pool gesund zu halten. Das heißt duschen. Das Duschen vor und nach dem Schwimmen verbessert sowohl die Wasserqualität als auch Ihre Haut. Es ist das Schlimmste, wenn Ihre Augen rot und geizig werden und die Nase beim Schwimmen läuft - das ist das Chlor, das sich mit dem Material vermischt, das Ihren Körper ins Wasser wäscht. Daher ist es wichtig, vor dem Betreten des Pools und nicht erst danach zu duschen.

Sie können auch helfen, sicher zu bleiben, indem Sie schwimmen lernen. Meine Mutter hatte mich im Wasser, als ich noch sehr jung war - hauptsächlich, weil sie Angst vor dem Wasser hatte und sicherstellen wollte, dass ich mich damit wohl fühle. Jeder lernt auf seine Weise. Nehmen Sie sich also Zeit und lernen Sie so, dass Sie sich sicher fühlen. Schwimmen Sie auch niemals alleine. Wir brauchen immer jemanden, der auf uns aufpasst. Selbst wenn ich 20 bis 30 Stunden pro Woche im Pool bin, habe ich immer einen Trainer, Teamkollegen oder Rettungsschwimmer, der aufpasst, falls etwas passieren sollte.

CDC: Was ist mit denen von uns, die nicht als olympischer Schwimmer geeignet sind? Wie können wir die Vorteile des Schwimmens nutzen?

Missy Franklin: Sie müssen nicht sehr weit oder sehr lange schwimmen. Fangen Sie einfach an und arbeiten Sie sich nach oben. Ich strecke mich immer, bevor ich ins Wasser gehe, und schwimme schön langsam, bevor ich in die harten Sachen komme.

Schwimmen ist ideal für alle Arten von Menschen. Es ist ein guter Weg, um sich regelmäßig körperlich zu betätigen, wirkt sich wenig auf die Gelenke aus, verringert das Risiko chronischer Krankheiten und kann sogar die Stimmung verbessern - oh, und es macht Spaß! Es kann sogar für Menschen mit Behinderungen hilfreich sein. Ich hatte die Gelegenheit, an einem Dokumentarfilm mit dem Titel „The Current“über behinderte Sportler zu arbeiten, die Wassersportarten zum Heilen und Gedeihen einsetzen, was sehr lohnend war.

Schwimmen macht mir so viel Freude und ich liebe es, Menschen dabei zu helfen, es auf gesunde und sichere Weise zu tun!

Amanda Beard schwimmt gesund

Die siebenmalige Olympiasiegerin und Mutter ist kein Unbekannter im Pool - oder beim gesunden und sicheren Schwimmen.

Wenn die Olympiasiegerin und US-amerikanische Titelverteidigerin Amanda Beard als Profisportlerin in den Pool springt, liegt ihr Fokus darauf, sich gesund zu halten und an der Spitze ihres Spiels zu stehen. Wenn sie als Mutter in den Pool springt, ist es das Wichtigste, ihre Familie gesund und sicher zu halten.

Auch wenn Sie nicht wettbewerbsfähig schwimmen, haben Schwimmen und andere Arten von Übungen auf Wasserbasis gesundheitliche Vorteile. Bereits 2, 5 Stunden körperliche Aktivität auf Wasserbasis (oder andere Formen körperlicher Aktivität) pro Woche können erhebliche gesundheitliche Vorteile haben 1-2.

30 Stunden pro Woche zu trainieren bedeutet, gesund zu trainieren

Das Training ist ein Vollzeitjob für einen olympischen Athleten, und Amanda ist keine Ausnahme. Sie hat bis zu 30 Stunden pro Woche im Pooltraining für drei Olympische Spiele und eine Vielzahl anderer Wettbewerbe verbracht. Selbst wenn sie nicht voll trainiert ist, schwimmt Amanda immer noch 8 bis 10 Stunden pro Woche.

Sie weiß also ein oder zwei Dinge über Pools. Sie weiß, dass Schwimmer Keime ins Wasser bringen können, was zu Freizeitkrankheiten im Wasser oder zur Schließung des Pools führen kann - zwei Dinge, die das Training definitiv unterbrechen können.

Deshalb ist es wichtig, dass alle Schwimmer, auch Weltklasse-Schwimmer, die Schritte eines gesunden Schwimmens befolgen, z. B. nicht schwimmen, wenn sie an Durchfall leiden. Dies hält Amanda und ihre Trainingspartner gesund und ihre Trainingspools offen.

Schwimmen ist nicht nur für Profisportler, sondern für alle

Für Amanda ist Schwimmen ein großer Teil des Lebens ihrer Familie, auch außerhalb des Trainingspools.

"Schwimmen ist eine der besten Möglichkeiten, um gesund zu bleiben", sagt Amanda. "Ich fühle mich fit und gesund, und kein anderes Training kann es vergleichen."

Als sie mit ihrem Sohn und dann ihrer Tochter schwanger war, schwamm Amanda regelmäßig, um gesund zu bleiben. Körperliche körperliche Aktivität kann die Gesundheit schwangerer Mütter schützen, indem sie zur Regulierung der Körpertemperatur und zur Minimierung der Belastung der Gelenke während des Trainings sowie zur Vorbeugung oder Bekämpfung von Diabetes beiträgt, der durch die Schwangerschaft verursacht wird 3.

Amandas Ehemann schwimmt auch, um körperlich aktiv zu bleiben und Gelenkschmerzen zu kontrollieren.

"Schwimmen ist eines der wenigen Workouts, die er machen kann", sagt Amanda. "Es ist großartig, weil es seinem Körper und seinen Gelenken viel Erleichterung verschafft."

Bei Menschen mit Arthritis verbessert Bewegung auf Wasserbasis die Verwendung betroffener Gelenke, ohne die Symptome zu verschlimmern 4. Menschen mit rheumatoider Arthritis haben nach der Teilnahme an einer Wassertherapie mehr gesundheitliche Verbesserungen als andere Aktivitäten 5. Bewegung auf Wasserbasis verbessert auch die Verwendung von Gelenken, die von Arthrose betroffen sind, und lindert Schmerzen 6.

Es gibt sogar gesundheitliche Vorteile für Amandas Kinder. Zum Beispiel profitieren Kinder sozial vom Kontakt mit anderen Kindern in Pools und anderen Wasserspielstätten 7.

Kindern die Regeln des Pools beibringen

Amanda teilt ihre Liebe zum Schwimmen mit ihren Kindern und anderen jungen Schwimmern. Sie möchte, dass sie und andere im und am Pool gesund und sicher bleiben. Das bedeutet, ihnen zu helfen, den Schritten eines gesunden Schwimmens zu folgen, wie Wasser aus dem Mund zu halten. Sie nimmt ihre Kinder auch mit in häufige Badezimmerpausen, überprüft regelmäßig ihre Windeln und wechselt sie vom Pool weg und nimmt ihre Kinder nicht mit zum Schwimmen, wenn sie an Durchfall leiden.

Amanda ergreift auch Sicherheitsmaßnahmen, um das Ertrinken zu verhindern.

"Kinder lernen aus so vielen verschiedenen Gründen schwimmen, aber vor allem aus Sicherheitsgründen", sagt Amanda.

Sie begann ihren Sohn in sehr jungen Jahren mit dem Schwimmunterricht, und als er 3 Jahre alt war, konnte er die gesamte Länge ihres Pools schwimmen - 25 Fuß. Sie sagt, dass ihre Tochter in die Fußstapfen ihres großen Bruders treten wird. Vielleicht gibt es noch ein oder zwei Olympioniken in der Familie!

Verweise

  1. HHS. Richtlinien für körperliche Aktivität 2008 für Amerikaner: Kapitel 2: Körperliche Aktivität hat viele gesundheitliche Vorteile. Externes 2008.
  2. Chase NL, Sui X, Blair SN. Schwimm- und Gesamtmortalitätsrisiko im Vergleich zu Lauf-, Geh- und Bewegungsgewohnheiten bei Männern. Externe Int J von Aquatic Res and Educ. 2008; 2 (3): 213 - 23.
  3. Hartmann S. Bung P. Körperliche Bewegung während der Schwangerschaft - physiologische Überlegungen und Empfehlungen. Externe J Perinat Med. 1999; 27 (3): 204 - 15.
  4. Westby MD. Leitfaden für Angehörige der Gesundheitsberufe zur Verschreibung von Medikamenten für Menschen mit Arthritis: eine Überprüfung der aeroben Fitnessaktivitäten. Externes Arthritis-Rheum. 2001; 45 (6): 501 - 11.
  5. Halle J, Skevington SM, Maddison PJ, Chapman K. Eine randomisierte und kontrollierte Studie zur Hydrotherapie bei rheumatoider Arthritis. Externe Arthritis Care Res. 1996; 9 (3): 206 - 15.
  6. Bartels EM, Lund H., Hagen KB, Dagfinrud H., Christensen R., Danneskiold-Samsøe B. Wasserübung zur Behandlung von Knie- und Hüftarthrose. Externe Cochrane-Datenbank Syst Rev. 2007; 4: 1-9.
  7. Erker KN, Marchese VG, Shirk A, Wagner L, Young E, Miller L. Die psychosozialen Vorteile eines inklusiven gemeindenahen Wassersportprogramms. Externe Pädiatrie Phys Ther. 2012; 24 (4): 361–7.

Beliebt nach Thema