Logo centerdiseasecondtrol.com

Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Video: Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Video: Wassergefühl mit Jenny Mensing: "Eins werden mit dem Wasser" 2023, Februar
Anonim
Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen
Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen

Gestaltung öffentlicher Schwimmeinrichtungen. Cdc-pdf [PDF - 1 Seite]

Die Prävention von Freizeitwasserkrankheiten (RWIs) ist ein vielschichtiges Thema, an dem sowohl Designer von Wasseranlagen als auch Poolpersonal, Schwimmer und Gesundheitsabteilungen teilnehmen müssen. Pool-Designer können sicherstellen, dass die Bediener mit den neuesten Technologie- und Designmerkmalen beginnen. Obwohl Designer allein diese komplexen Probleme nicht vollständig verhindern können, spielen sie eine Schlüsselrolle bei der Sicherstellung, dass die Einrichtungen am Eröffnungstag über eine RWI-Präventionsgrundlage verfügen. Durch die Berücksichtigung der folgenden Vorschläge, die auf Faktoren beruhen, die bei Untersuchungen des RWI-Ausbruchs festgestellt wurden, können Designer den Weg zu einer Einrichtung für „gesundes Schwimmen“weisen.

  • Installieren Sie eine zusätzliche, optimal konzipierte Inline-Desinfektion (z. B. ultraviolettes Licht, Ozon), die Cryptosporidium inaktivieren und möglicherweise die Wasserqualität verbessern kann.
  • Installieren Sie automatische Chemikalienzuführungen, um die Gleichmäßigkeit der chemischen Zugabe zu verbessern.
  • Installieren Sie Filter, deren Größe und Optimierung für die Entfernung von Partikeln und Mikroben optimiert ist.
  • Vermeiden Sie mitgefilterte Pools. Insbesondere Planschbecken für kleine Kinder sollten über spezielle Filter verfügen, um eine Kreuzkontamination anderer Pools für den allgemeinen Gebrauch zu verhindern.
  • Nehmen Sie „Kinder“-Pool-Fluktuationsraten an, die die Zeitdauer verkürzen, in der Schwimmer Keimen ausgesetzt sind, und Sicherheitsaspekte zur Vermeidung von Saugverletzungen berücksichtigen.
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung der Innenräume, um die Exposition gegenüber Chloraminen und anderen Nebenprodukten des Poolwassers zu verringern.
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Anzahl leicht zu lokalisierender, enger und sicherer Toiletten, Wickelbereiche und Duscheinrichtungen, um eine gute Schwimmerhygiene zu fördern.
  • Installieren Sie Windelwechsel- und Handwascheinrichtungen in der Nähe von Kinderbecken, um eine gute Hygiene und Windelwechselpraktiken bei den Eltern zu fördern.

Beliebt nach Thema