Logo centerdiseasecondtrol.com

Desinfektion & Prüfung - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Inhaltsverzeichnis:

Desinfektion & Prüfung - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Desinfektion & Prüfung - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Video: Desinfektion & Prüfung - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Reinigung & Desinfektion | Desinfektionsmittel 2023, Januar
Anonim
Desinfektionsteam Chlor Ph Fact Sheet
Desinfektionsteam Chlor Ph Fact Sheet

Ihr Desinfektionsteam: Chlor und pH. Cdc-pdf [PDF - 1 Seite]

Ihr Desinfektionsteam: Chlor & pH

Chlor und pH, Ihr Desinfektionsteam, sind die erste Abwehr gegen Keime, die Schwimmer krank machen können. Als Eigentümer eines Wohnpools oder Whirlpools / Spas liegt es in Ihrer Verantwortung, regelmäßig die Chlorkonzentration und den pH-Wert des Pools oder des Whirlpools / Spa-Wassers zu überprüfen, um sich selbst, Ihre Familie und Freunde vor Freizeitwasserkrankheiten zu schützen.

Was macht Chlor?

Dem Wasser wird Chlor zugesetzt, um Keime abzutöten. Aber es funktioniert nicht sofort. Bei sachgemäßer Anwendung kann freies Chlor * die meisten Keime innerhalb weniger Minuten abtöten. CDC empfiehlt einen pH-Wert von 7, 2 bis 7, 8 und eine freie Chlorkonzentration von mindestens 1 ppm in Pools und mindestens 3 ppm in Whirlpools / Spas.

Bei Verwendung von Cyanursäure, einem Chlorstabilisator oder Chlorprodukten mit Cyanursäure (z. B. allgemein als Dichlor oder Trichlor bekannte Produkte [siehe Produktetikett]) empfiehlt CDC einen pH-Wert von 7, 2–7, 8 und eine frei verfügbare Chlorkonzentration von mindestens 2 ppm in Pools. CDC empfiehlt, keine Cyanursäure- oder Chlorprodukte mit Cyanursäure in Whirlpools / Spas zu verwenden.

* Frei verfügbares Chlor ist die aktivere Form von Chlor, die Keime abtötet.

Warum ist der pH-Wert wichtig?

Drei Gründe. Erstens nimmt mit steigendem pH-Wert die Fähigkeit von freiem Chlor ab, Keime abzutöten, insbesondere wenn der pH-Wert> 8, 0 ist. Zweitens steigt mit sinkendem pH-Wert, insbesondere wenn der pH-Wert <7, 0 ist, die Fähigkeit von freiem Chlor, Keime abzutöten, aber es ist wahrscheinlicher, dass die Pool- oder Whirlpool- / Spa-Rohre korrodieren oder ausfallen. Drittens hilft es, den pH-Wert im Bereich von 7, 2 bis 7, 8 zu halten, damit sich die Schwimmer im Wasser wohl fühlen, indem Augen- und Hautreizungen vermieden werden. Dies bedeutet, dass der pH-Wert im Bereich von 7, 2 bis 7, 8 gehalten wird, um das Abtöten von Keimen am besten auszugleichen, um Freizeitkrankheiten im Wasser, die Lebensdauer der Rohre und den Komfort der Schwimmer zu verhindern.

pH und seine Auswirkungen

Wasserqualität pH
- Schlechte Chlordesinfektion

- Augen Irritation

- Hautreizung

> 8.0
- Ideal für Augenkomfort und das Abtöten von Keimen 7.8

7.6

7.2

- Augen Irritation

- Hautreizung

- Rohrkorrosion

<7, 0

Warum muss Chlor regelmäßig getestet werden?

Alle möglichen Dinge können die Chlorkonzentration im Pool- oder Whirlpool- / Spa-Wasser verringern. Frei verfügbares Chlor baut Pisse, Kot, Schweiß und Schmutz aus den Körpern der Schwimmer ab, anstatt Keime abzutöten, und verbraucht Chlor, was bedeutet, dass weniger Keime abgetötet werden müssen. Das Sonnenlicht und die Whirlpool- / Spa-Düsen, die Tröpfchen oder Nebel aus dem Wasser erzeugen, verbrauchen ebenfalls freies Chlor. Deshalb muss die Konzentration an freiem Chlor routinemäßig getestet werden. Und denken Sie daran, dass die Zeit, die freies Chlor benötigt, um Keime abzutöten, auch vom anderen Mitglied des Desinfektionsteams, dem pH-Wert, beeinflusst wird.

Wie teste ich Chlor- und pH-Werte in meinem Pool?

Für genaueste Testergebnisse sollten Besitzer von Pools und Whirlpools / Spas ein DPD -Testkit verwenden, um freies Chlor und den pH-Wert zu messen. Wenn die freie Chlorkonzentration des aus dem Pool oder Whirlpool / Spa entnommenen Wassers mehr als 10 ppm beträgt, kann der Test teilweise oder vollständig ausbleichen, was zu einem falsch niedrigen oder 0 ppm freien Chlor führt. Besitzer von Pools und Whirlpools / Spas können alternativ Teststreifen verwenden, sofern sie weniger genau sind als das DPD-Testkit. Unabhängig davon, welcher Test verwendet wird, sollten die Besitzer immer den Anweisungen des Herstellers folgen.

DPD ist die Abkürzung für N, N Diethyl-1, 4-phenylendiaminsulfat.

Wie oft sollte ich die Chlor- und pH-Werte in meinem Pool testen?

Testen Sie die Konzentration an freiem Chlor und den pH-Wert mindestens zweimal täglich und häufiger, wenn der Pool oder Whirlpool / Spa häufig verwendet wird.

Wie schnell tötet Chlor häufig auftretende krankheitsverursachende Keime ab?

Chlorelement
Chlorelement

Freies Chlor tötet die meisten Bakterien wie E. coli 0157: H7 in weniger als einer Minute ab, wenn seine Konzentration und sein pH-Wert gemäß den Empfehlungen von CDC beibehalten werden. Einige Keime sind jedoch mäßig (Giardia, Hepatitis A) bis sehr (Cryptosporidium) chlortolerant. Die folgende Tabelle zeigt die ungefähre Zeit, die freies Chlor benötigt, um diese Keime abzutöten.

Kostenlos verfügbarer Zeitplan für die Abtötung von Chlorkeimen
E. coli 0157: H7 (Bakterium) weniger als 1 Minute
Hepatitis A (Virus) ungefähr 16 Minuten
Giardia (Parasit) ungefähr 45 Minuten
Cryptosporidium (Parasit) ungefähr 15.300 Minuten (10, 6 Tage)

Anmerkungen:

  • Zeiten basierend auf 1 ppm freiem Chlor bei pH 7, 5 und 77 ° F (25 ° C)
  • Diese Desinfektionszeiten gelten nur für Pools und Whirlpools, in denen keine Cyanursäure verwendet wird. In Gegenwart von Cyanursäure sind die Desinfektionszeiten länger.

Was kann man noch tun, um ein gesundes Schwimmen zu fördern?

Beliebt nach Thema