Logo centerdiseasecondtrol.com
Schwimmwindeln Und Badehosen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Schwimmwindeln Und Badehosen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Video: Schwimmwindeln Und Badehosen - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: BECO-SEALIFE® 2021 – Sicher schwimmen lernen – Learn to swim safely 2023, Februar
Anonim
Mutter gibt einem Kleinkind in einem Schwimmbad Küsse
Mutter gibt einem Kleinkind in einem Schwimmbad Küsse

Einige Untersuchungen haben untersucht, wie gut Schwimmwindeln und Badehosen verhindern können, dass Kot (Kot) und infektionsverursachende Keime in den Pool gelangen. Auch wenn Schwimmwindeln und Badehosen in festem Kot enthalten sind, sind sie nicht auslaufsicher. Schwimmwindeln können verhindern, dass durchfallverursachende Keime wie Cryptosporidium einige Minuten lang ins Wasser gelangen. Schwimmwindeln verhindern jedoch nicht, dass diese Keime das Wasser kontaminieren. Kein Hersteller behauptet, dass diese Produkte das Austreten von Durchfall in Pools verhindern.

Alle Schwimmer, die an Durchfall leiden - ob sie Schwimmwindeln oder Badehosen tragen oder nicht - sollten sich aus dem Wasser heraushalten. Durchfallkranke Schwimmer, die sich nicht aus dem Wasser heraushalten, riskieren, den Pool mit Kot und Keimen zu kontaminieren, was andere krank machen kann

Schwimmwindeln und Badehosen sind kein Ersatz für häufigen Windelwechsel und Badezimmerpausen. Es wird empfohlen, Schwimmwindeln und Badehosen regelmäßig zu überprüfen und vom Pool weg zu wechseln.

Poolbetreiber sollten sicherstellen, dass:

  • Alle Gäste wissen, wie wichtig es ist, NICHT zu schwimmen, wenn sie an Durchfall leiden.
  • Pflegekräfte überprüfen häufig Schwimmwindeln und Badehosen (etwa alle 60 Minuten) und wechseln sie in einem Windelwechselbereich - vom Pool entfernt. Dies ermöglicht das Händewaschen nach dem Windel- / Hosenwechsel und verringert das Risiko einer Kack- und Keimkontamination der Bereiche rund um den Pool. Es kann auch die Menge an Urin im Pool reduzieren, die

    • Verbraucht Chlor, das sonst Keime abtöten würde und
    • Bindet an Chlor und erzeugt Reizstoffe in der Luft (siehe Chemische Reizung der Augen und Lungen).

Weitere Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass sich Keime im Wasser ausbreiten, in dem Sie, Ihre Familie und Freunde schwimmen, finden Sie unter Schritte für gesundes Schwimmen.

Verweise

Maas RP, Patch SC, Berkowitz JF, Johnson HD. Bestimmung der Feststoffrückhalteeffektivität von Einweg-Schwimmwindeln. Externe J-Umgebung Hlth. 2004; 66: 16–20.

Beliebt nach Thema