Logo centerdiseasecondtrol.com

Angehörige Der Gesundheitsberufe - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Inhaltsverzeichnis:

Angehörige Der Gesundheitsberufe - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser
Angehörige Der Gesundheitsberufe - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Video: Angehörige Der Gesundheitsberufe - Gesundes Schwimmen - Gesundes Wasser

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Gesund wie ein Fisch im Wasser 2023, Februar
Anonim
ein öffentliches Schwimmbad ohne Menschen
ein öffentliches Schwimmbad ohne Menschen

Körperliche körperliche Aktivität wie Schwimmen verbessert die körperliche und geistige Gesundheit während des gesamten Lebens. Es kann jedoch Menschen einem Risiko für Freizeitwasserkrankheiten und -verletzungen aussetzen. Ein Ausbruch einer Freizeitwasserkrankheit ist das Auftreten ähnlicher Krankheiten bei 2 oder mehr Personen, die epidemiologisch durch den Ort und den Zeitpunkt der Exposition gegenüber Freizeitwasser verbunden sind. Für den Zeitraum 1978–2012 wurden 879 Ausbrüche von Freizeitwasserkrankheiten gemeldet, und die Zahl der jährlich gemeldeten Ausbrüche hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, insbesondere die Zahl der Ausbrüche im Zusammenhang mit behandelten Freizeitwasserorten (z. B. Pools und Whirlpools / Spas), die jährlich gemeldet werden. Ertrinken führt zu ungefähr 4.000 Todesfällen pro Jahr, ist eine der Hauptursachen für Todesfälle bei Kindern im Alter von 1 bis 4 Jahren, und mehr als die Hälfte der tödlichen Ertrinkungen in dieser Altersgruppe tritt in einem Pool 1 auf. Nicht tödliches Ertrinken führt auch zu ungefähr 5.800 Besuchen in der Notaufnahme (ED) pro Jahr; Mehr als die Hälfte dieser Patienten sind Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren, und ungefähr zwei Drittel der nicht tödlichen Ertrinkungen in dieser Altersgruppe treten in einem Pool 2 auf. Mit Poolchemikalien verbundene Gesundheitsereignisse (z. B. Atemnot oder Verbrennungen) führen jedes Jahr zu etwa 3.000 bis 5.000 ED-Besuchen, und fast die Hälfte der Patienten ist jünger als 18 Jahre und 3 bis 5 Jahre alt.

Inspektionen von öffentlichen Wasseranlagen

Die Durchsetzung des Kodex durch Inspektionen öffentlicher Wasseranlagen ist ein wichtiges Instrument zur Verhinderung von Krankheiten und Verletzungen im Zusammenhang mit Freizeitwasser. Eine Inspektion einer öffentlichen Wasseranlage ist eine Beurteilung, ob deren Betrieb und Wartung den im Gesundheitskodex der Gerichtsbarkeit festgelegten Standards entsprechen. Während der Inspektionen können Umweltmediziner als Berater für die Prävention von Krankheiten und Verletzungen für Poolbetreiber fungieren. Sofortige Schließungen und Verstöße bieten die Möglichkeit, die Betreiber über den ordnungsgemäßen Betrieb und die Wartung von Wasseranlagen zu informieren und darüber, warum diese Maßnahmen erforderlich sind, um wiederholte Verstöße gegen bestimmte Betriebs- oder Wartungsstandards in den Codes für öffentliche Wasseranlagen zu verhindern. Durch die Schließung von Veranstaltungsorten, die eine ernsthafte Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellen, und die Ermittlung von zu korrigierenden Verstößen spielen Umweltmediziner eine wichtige Rolle bei der Minimierung des Risikos für Krankheiten und Verletzungen in öffentlichen Wasseranlagen.

Die folgenden Seiten enthalten Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe, die zur Reaktion auf Ausbrüche und zur Vorbeugung von Verletzungen im Zusammenhang mit Wasser sowie zur Regulierung und Inspektion von öffentlichen Schwimmbädern und Whirlpools verwendet werden können:

  • Toolkits zur Reaktion auf Ausbrüche
  • Pool & Whirlpool / Spa Inspektionen

Mehr Informationen

CDC. Der Model Aquatic Health Code

Verweise

  1. Xu J. Unbeabsichtigte Todesfälle durch Ertrinken in den USA, 1999-2010. Cdc-pdf [PDF - 8 Seiten] NCHS Data Brief. 2014; 149: 1–8.
  2. CDC. Ertrinken - USA, 2005–2009. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2012; 61 (19): 344–7.
  3. Hlavsa MC, Robinson TJ, Collier SA, Beach MJ. Pool chemisch assoziierte Gesundheitsereignisse in öffentlichen und Wohngebieten - USA, 2003–2012 und Minnesota, 2013. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2014; 63 (19): 427–30.
  4. CDC. Poolchemie - damit verbundene Gesundheitsereignisse in öffentlichen Einrichtungen und Wohngebieten - USA, 1983–2007. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2009; 58 (18): 489–93.
  5. Hlavsa MC, Roberts VA, Anderson AR, Hill VR, Kahler AM, Orr M, Garrison LE, Hicks LA, Newton A, Hilborn ED, Wade TJ, Beach MJ, Yoder JS. Überwachung auf durch Wasser übertragene Krankheitsausbrüche und andere Gesundheitsereignisse im Zusammenhang mit Freizeitwasser - USA, 2007–2008. MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2011; 60 (SS12): 1–32.

Beliebt nach Thema