Logo centerdiseasecondtrol.com

Anzeichen & Symptome - Oasis Brands, Inc. Käse Ruft Zurück Und Untersucht Fälle Von Menschlicher Listeriose Listeria

Anzeichen & Symptome - Oasis Brands, Inc. Käse Ruft Zurück Und Untersucht Fälle Von Menschlicher Listeriose Listeria
Anzeichen & Symptome - Oasis Brands, Inc. Käse Ruft Zurück Und Untersucht Fälle Von Menschlicher Listeriose Listeria

Video: Anzeichen & Symptome - Oasis Brands, Inc. Käse Ruft Zurück Und Untersucht Fälle Von Menschlicher Listeriose Listeria

Video: Anzeichen & Symptome - Oasis Brands, Inc. Käse Ruft Zurück Und Untersucht Fälle Von Menschlicher Listeriose Listeria
Video: Hat er Gefühle für mich? Diese 11 Anzeichen verraten dir die Wahrheit | Petra Fürst 2023, Juni
Anonim

Diese Untersuchung scheint beendet zu sein. Die Infektion mit Listeria monocytogenes (Listeriose) ist eine wichtige Krankheitsursache in den USA. Weitere Informationen zu Listeriose und Maßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisikos finden Sie auf der CDC Listeria-Webseite.

Listeriose ist eine lebensbedrohliche Infektion, die durch den Verzehr von mit dem Bakterium (Keim) Listeria monocytogenes kontaminierten Lebensmitteln verursacht wird. Die Krankheit betrifft hauptsächlich schwangere Frauen und ihre Neugeborenen, ältere Erwachsene und Personen mit einem durch Krebs, Krebsbehandlungen oder andere schwerwiegende Erkrankungen (wie Diabetes, Nierenversagen, Lebererkrankungen und HIV / AIDS) geschwächten Immunsystem. In seltenen Fällen können Personen ohne diese Risikofaktoren betroffen sein.

Eine Person mit Listeriose hat normalerweise Fieber und Muskelschmerzen, denen manchmal Durchfall oder andere gastrointestinale Symptome vorausgehen. Fast jeder, bei dem Listeriose diagnostiziert wird, hat eine invasive Infektion. Dies bedeutet, dass sich die Bakterien von ihrem Darm ins Blut ausbreiten und eine Blutkreislaufinfektion oder das Zentralnervensystem verursachen, was zu einer Meningitis führt. Obwohl Menschen manchmal bis zu 2 Monate nach dem Verzehr kontaminierter Lebensmittel eine Listeriose entwickeln können, beginnen die Symptome normalerweise innerhalb einiger Tage. Listeriose wird mit Antibiotika behandelt.

Die Symptome variieren mit der infizierten Person:

  • Andere Personen mit höherem Risiko als schwangere Frauen: Zu den Symptomen können Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, steifer Nacken, Verwirrtheit, Gleichgewichtsverlust und Krämpfe gehören.
  • Schwangere: Schwangere leiden normalerweise nur an Fieber und anderen unspezifischen Symptomen. Eine Infektion während der Schwangerschaft kann jedoch zu Fehlgeburten, Totgeburten, Frühgeburten oder lebensbedrohlichen Infektionen des Neugeborenen führen.
  • Gesunde Personen. Gesunde Menschen entwickeln selten eine invasive Listeriose. Personen, die einer sehr hohen Dosis von Listeria-Bakterien ausgesetzt sind, können jedoch eine nicht-invasive Krankheit mit Durchfall und Fieber entwickeln (was bedeutet, dass sich die Bakterien nicht in ihren Blutkreislauf oder an andere Stellen ausbreiten).

Beliebt nach Thema