Logo centerdiseasecondtrol.com
Grippesymptome Und Komplikationen
Grippesymptome Und Komplikationen

Video: Grippesymptome Und Komplikationen

Video: Grippesymptome Und Komplikationen
Video: Influenza - Die "echte Grippe" - TheSimpleShort ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler 2023, March
Anonim
Image
Image

Andere Grippe-Fragen

  • Was ist Influenza?
  • Wann ist die Grippesaison?
  • Was ist die Behandlung?
  • Grippekomplikationen
  • Was sind Notfallwarnzeichen für Grippekrankheit?

Grippesymptome

Influenza (Grippe) kann leichte bis schwere Krankheiten verursachen und manchmal zum Tod führen. Grippe unterscheidet sich von einer Erkältung. Die Grippe tritt normalerweise plötzlich auf. Menschen mit Grippe spüren häufig einige oder alle dieser Symptome:

  • Fieber * oder Fieber / Schüttelfrost
  • Husten
  • Halsentzündung
  • laufende oder verstopfte Nase
  • Muskel- oder Körperschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit (Müdigkeit)
  • Einige Menschen haben möglicherweise Erbrechen und Durchfall, obwohl dies bei Kindern häufiger vorkommt als bei Erwachsenen.

* Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder mit Grippe Fieber hat.

Kennen Sie die häufigsten Symptome von Grippemedien iconLow Resolution Video

Dieses Video enthält häufige Anzeichen und Symptome einer Grippe.

Grippekomplikationen

Die meisten Menschen, die an Grippe erkranken, erholen sich in wenigen Tagen bis in weniger als zwei Wochen. Einige Menschen entwickeln jedoch Komplikationen (wie Lungenentzündung) infolge einer Grippe, von denen einige lebensbedrohlich sein und zum Tod führen können.

Infektionen der Nasennebenhöhlen und Ohren sind Beispiele für mittelschwere Grippekomplikationen, während Lungenentzündung eine schwerwiegende Grippekomplikation ist, die entweder allein durch eine Influenzavirusinfektion oder durch eine Koinfektion von Grippeviren und Bakterien verursacht werden kann. Andere mögliche schwerwiegende Komplikationen, die durch Grippe ausgelöst werden, können Entzündungen des Herzens (Myokarditis), des Gehirns (Enzephalitis) oder des Muskelgewebes (Myositis, Rhabdomyolyse) sowie Multiorganversagen (z. B. Atem- und Nierenversagen) sein. Eine Grippevirusinfektion der Atemwege kann eine extreme Entzündungsreaktion im Körper auslösen und zu Sepsis führen, der lebensbedrohlichen Reaktion des Körpers auf eine Infektion. Grippe kann auch chronische medizinische Probleme verschlimmern. Beispielsweise können Menschen mit Asthma Asthmaanfälle erleiden, während sie an Grippe leiden, und Menschen mit chronischen Herzerkrankungen können eine durch Grippe ausgelöste Verschlechterung dieses Zustands erfahren.

Menschen mit hohem Gripperisiko

Jeder kann an Grippe erkranken (auch gesunde Menschen), und ernsthafte Probleme im Zusammenhang mit Grippe können in jedem Alter auftreten. Einige Menschen haben jedoch ein hohes Risiko, schwerwiegende grippebedingte Komplikationen zu entwickeln, wenn sie krank werden. Dies schließt Personen ab 65 Jahren, Personen jeden Alters mit bestimmten chronischen Erkrankungen (wie Asthma, Diabetes oder Herzerkrankungen), schwangere Frauen und Kinder unter 5 Jahren, insbesondere aber Personen unter 2 Jahren, ein.

Was sind die Notfallwarnzeichen einer Grippe?

Personen, bei denen diese Warnzeichen auftreten, sollten sofort medizinisch versorgt werden.

In Kindern

  • Schnelles Atmen oder Atembeschwerden
  • Bläuliche Lippen oder Gesicht
  • Mit jedem Atemzug ziehen sich die Rippen zusammen
  • Brustschmerz
  • Starke Muskelschmerzen (Kind weigert sich zu gehen)
  • Dehydration (8 Stunden kein Urin, trockener Mund, keine Tränen beim Weinen)
  • Nicht wachsam oder interagierend, wenn Sie wach sind
  • Anfälle
  • Fieber über 104 ° F.
  • Bei Kindern unter 12 Wochen Fieber
  • Fieber oder Husten, die sich bessern, aber dann zurückkehren oder sich verschlimmern
  • Verschlechterung chronischer Erkrankungen

Bei Erwachsenen

  • Atembeschwerden oder Atemnot
  • Anhaltende Schmerzen oder Druck in Brust oder Bauch
  • Anhaltender Schwindel, Verwirrung, Unfähigkeit zu erregen
  • Anfälle
  • Nicht urinieren
  • Starke Muskelschmerzen
  • Schwere Schwäche oder Unsicherheit
  • Fieber oder Husten, die sich bessern, aber dann zurückkehren oder sich verschlimmern
  • Verschlechterung chronischer Erkrankungen

Diese Listen sind nicht vollständig. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn andere schwerwiegende oder besorgniserregende Symptome vorliegen

Erkältung gegen Grippe

Erkältung gegen Grippe

Anzeichen und Symptome Kalt Influenza (Grippe)
Symptombeginn Allmählich Abrupt
Fieber Selten Gewöhnlich; dauert 3-4 Tage
Schmerzen Leicht Gewöhnlich; oft schwer
Schüttelfrost Ungewöhnlich Ziemlich häufig
Müdigkeit, Schwäche Manchmal Gewöhnlich
Niesen Verbreitet Manchmal
Beschwerden in der Brust, Husten Mild bis mäßig; Husten hacken Verbreitet; kann schwerwiegend sein
Verstopfte Nase Verbreitet Manchmal
Halsentzündung Verbreitet Manchmal
Kopfschmerzen Selten Verbreitet

Andere Grippe-Fragen

  • Was ist Influenza?
  • Wann ist die Grippesaison?
  • Was ist die Behandlung?
  • Was sind Notfallwarnzeichen für Grippekrankheit?

Digitale Ressourcen

Die Grippe: Ein Leitfaden für Eltern
Die Grippe: Ein Leitfaden für Eltern

Die Grippe: Ein Leitfaden für Eltern

PDF-Symbol [PDF - 566 KB, 2 Seiten, 8, 5 "x 11"]

Wie Sie wissen, ob Sie an einer Grippe leiden: Grippesymptome
Wie Sie wissen, ob Sie an einer Grippe leiden: Grippesymptome

Video abspielen

Wie Sie wissen, ob Sie an einer Grippe leiden: Grippesymptome

Tragen Sie dazu bei, die Ausbreitung der Grippe in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen zu stoppen
Tragen Sie dazu bei, die Ausbreitung der Grippe in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen zu stoppen

Video abspielen

Tragen Sie dazu bei, die Ausbreitung der Grippe in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen zu stoppen

Kampf gegen die Grippe
Kampf gegen die Grippe

Video abspielen

Beliebt nach Thema